Gibt es ein Sonderkündigungsrecht wenn der Telefonanbieter am neuen Wohnort nicht verfügbar ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin danielr2611,

in diesem Sinne schon mal herzlich willkommen! :-)

Wie du hier schon richtig gehört hast, besteht ein Sonderkündigungsrecht nach dem Telekommunikationsgesetz, sobald dein Anbieter dir am neuen Wohnort nicht den bestehenden Anschluss 1:1 schalten kann.

Hast du dich schon für einen Tarif entschieden oder bist du noch unentschlossen?

Gerne helfe ich dir bei Fragen zu unseren Produkten und Tarifen weiter und berate dich natürlich, wenn du das möchtest. :-)

Viele Grüße

Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielr2611
23.01.2016, 12:14

Hallo,
ja ich bin noch unentschlossen. Es geht dort nur DSL 16000, Festnetzflat brauche ich nicht unbedingt. Kann ich einen Wechselbonus in Anspruch nehmen? Das gibts bei check24.

0

Ja,mit dreimonatiger Kündigungsfrist,und Nachweis über den Wohnortwechsel kannst Du kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, oft aber mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten, schau in den AGB des Vertrages.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher ihr könt kündigen aber damals Freund von mir musste 100 € und etwas bezahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, mit nachweis deines umzuges

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielr2611
21.01.2016, 22:28

ah super Danke. gibts eine Frist?

0

Was möchtest Du wissen?