Gibt es ein Sonderkündigungsrecht bei der Fusion von E-Plus und O2 für Privatkunden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wechselt lediglich die Marke, Anbieter und Netz bleiben das gleiche. Preis und Kündigungsfristen bleiben gleich. Daher solltest Su kündigen und warten bis der Vertrag zu Ende ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo jenshiller,

die Markenumstellung von ePlus/Base zu o2 berechtigt nicht zu einer Sonderkündigung, Dein Vertrag wird mit allen Rechten und Pflichten weiter geführt und Du bist mindestens genau so gut wie unter der Marke ePlus/Base gestellt.

Wir haben bei uns im Online-Forum einen BEreich für alle Fragen rund um die Markenumstellung erstellt, vielleicht werden dort ja schon einige Deiner Fragenm beantwortet? Schau einfach einmal rein: http://hilfe.o2online.de/

Gruß,

Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jenshiller
28.07.2016, 14:24

Hallo Lars,

danke f.d. schnelle Antwort.

Ich mache keinen Hehl aus meiner Verachtung O2 gegenüber.

Du kannst ja auch nicht dafür und vermutlich arbeitest du eh bei SNT o.ä. und nicht bei O2, alles okay für mich.

Der O2-Seite auch noch Traffic zu verschaffen....no no no :-)

Ganz wichtig, fühle dich bitte nicht persönlich angegriffen und es ist ja klasse, dass hier auch sachkundige Antworten gegeben werden.

Lass dich nicht ärgern und danke nochmal. Ich denke, du verstehst.

Alles Gute und einen entspannten Restarbeitstag wünsche ich dir.

bye Jens

0

Ich glaube nicht dass es geht aber lasse mich auch gerne eines besseren belehren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?