Gibt es ein Skateboard Verleih in der Öffentlichkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also in manchen skatehallen haben die eigene leihdecks, macht aber sonst kein sinn, ein skater kennt jeden Millimeter seines setups, einfach so auf ein fremdes umsteigen ist nicht so prickelnd, man muss sich schon sehr umgewöhnen, zudem gehen skateboards auch kaput, bei jeder session verliert das deck an pop und oder kann brechen, zudem hat jemand der mehr drauf hat als einen ollie zwangsweise ein eigenes deck, da es viel übung erfordert sowas zu lernen und ist mit ein paar mal deck ausleihen nicht getan! Was ich mir vorstellen könnte wären vllt cruiser zum verleih! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht, dass ich davon jemals gehört habe. Skateboards gehen ja auch mit der Zeit kaputt.
Wie soll man ohne Personal die Ausgabe regeln und kontrollieren, dass alles wieder kommt? Was ist mit Pfand?

Das was dem von dir Beschriebenen am nächsten kommt, wären wohl die Boards die man sich bei Titus für ein paar Euro den Tag + Pfand ausleihen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich im Moment noch nicht. Unser Titus-Store hat eine Box, da kannst Du alte Decks spenden. Weiß aber nicht wer die Empfänger sind.

Es rechnet sich wahrscheinlich nicht, weil

A: Diebstahl: Die Einzelteile bei Sk8brds leicht abzuschrauben sind. Einige Chaoten würden wahrscheinlich nur die Achse mit dem Chip wieder andocken und den Rest behalten

B: Extremer Verschleiß:  Manche fahren ihre Boards ewig aber einige Pros rocken so'n Ding an einem Tag durch. Schlecht zu kalkulieren für den Betreiber :/

C: Wartung: Kugellager müssen regelmäßig gereinigt werden. Die Decks sollten nicht der Witterung ausgesetzt werden (Holz=Morsch, Schrauben rostig, Rollen können brechen). Du musst Dein Board ein bischen kennen um zu wissen wann Wartung nötig ist.

D: Individualität: Willst Du cruisen (große, weiche Rollen) oder eher Skatepark (kleine Harte). Wie groß bist Du und Deine Füße? Wie hart soll die Lenkung eingestellt sein... etc

E: Preis: Wenn Du 10 € / Std nimmst, dann kannst Du Dir für den Preis nach 10 Stunden schon ein brauchbares Complete kaufen.

Wenn Du willst schau ich mal online für Dich nach guten "Fertigboards" um die 100 €. So viel müsstest Du aber in die Hand nehmen, sonst verdirbst Du Dir den Spaß gleich zu Anfang mit einem miesen Board und die Skaterwelt hat einen Rookie verloren ;)

Peace!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thorgerein
27.09.2016, 15:14

ich glaub die alten Board wie du bei Titus Spenden kannst gehen in Länder wie Syrien oder so da hatten die bzw. haben da so ein Projekt wo die Skateparks in solche Länder bauen

1

Was möchtest Du wissen?