Gibt es ein Ranking für Bauträger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann nur "halb" helfen. Als wir ein Haus kaufen wollten haben wir uns ein Musterhaus im zukünftigen baugebiet angesehen. Ein großer (vemeintlich seriöser Bauträger) hat dort ca 50-60 RH und 4 große Mietshäuser gebaut. Wir haben uns (zum Glück) für etwas anderes (fertiges) entschieden. Der Bauträger hats nicht gepackt, der bau stockte, und heute gibts den einfach nicht mehr. ...und einige Bauherren habe ihr Projekt begraben müssen, mit Verlust natürlich (auch namhafte Banken sind kein Garant für Hilfe)


Ob man sich gegen Bauträger-Konkurs versichern kann weiß ich nicht.


... diesen Job erledigte für uns und zudem völlig kostenfrei immer der Geldgeber. Was sagt der denn dazu?

Sicherlich gibt es die Abgeschlossenheitserklärung und die TE schon, die kritisch geprüft werden sollten. Vor allem die MEA, die Angaben zur Versammlung und den Verwalter, sowie zum Stimmrecht.

Einsteinchen 24.02.2017, 21:58

Geldgeber? Bin ich selber. Und der Rest waren leider Antworten auf nicht gestellte Fragen. Oder  schützen Abgeschlossenheitsbescheinigungen oder TE den Käufer vor einem Konkurs während der Bauphase?

0
schleudermaxe 25.02.2017, 06:16
@Einsteinchen

... das geht aus der Frage für mich nicht hervor, daß solche Beträge sich zu Hause befinden. Soll es geben, wie ich jetzt erfahre.

Für unsere rd. 1.000 Hütten bekamen wir es immer von unserem Konto und deshalb mein Tipp. Den bw. seinen Kollegen zu fragen, der die Überweisung tätigt.

Und ob ein Bauträger seriös ist, kann ich schon, zumindest teilweise, aus den Urkunden ersehen.

Viel Glück also.

0

Was möchtest Du wissen?