gibt es ein Programm wo man die festplatte als Arbeitsspeicher nutzen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das macht Windows und es heißt Auslagerungsdatei und verlangsamt den Rechner, wenn die benutzt wird.

Windows 7 kennt noch ReadyBoost für USBs, das so etwas ähnliches zu sein scheint, hab mich aber damit noch nicht beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wäre auch viel zu langsam. Wenn du mindestens 8Gbyte Arbeitsspeicher (RAM) hast, so kannst du auf die Auslagerung verzichten. Brauchst aber Vista Win7 64Bit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

macht wenig Sinn, die Festplatte ist viel zu langsam, wenn dann SSD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?