Gibt es ein Platz wo kann ich einfacher leben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich kannst du in ein Kloster gehen. Dort wird jeder aufgenommen, aber nur mit der Prämisse in strenger Disziplin zu leben. Hierzu gehört die tägliche Arbeit (z.B. Kochen, putzen, Gartenarbeit) und das tägliche Gebet sowie ggf. Ordensaufgaben. Das Motto vieler Klöster ist nicht umsonst "ora et labora" ("bete und arbeite").

Eine andere Möglichkeit wäre es vollkommen autark zu leben. Hierzu sendest du deinen Personalausweis zum Bundespräsidenten und gibst so deine Staatsbürgerschaft auf. Dann suchst du dir einen Ort wo du geduldet wirst, baust dir dort eine Hütte und lebst von dem was die Natur dir bietet, oder du erbettetelst dir das Nötigste. In Deutschland führt dies jedoch immer wieder zu Konflikten mit den Landbesitzern. In anderen Ländern mag das einfacher sein. 

Die dritte Möglichkeit, die mir einfällt ist als Sachbearbeiter beim Amt zu arbeiten...;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn's den gäbe, wäre der ziemlich übervölkert. Keine Arbeit, kein Stress, keine Sorgen? Ein entspanntes Leben?

LOL! Geh arbeiten, verdien Geld und dann kannst du dir genau das leisten. Aber auf Kosten anderer finde ich das asozial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Klöstern oder spirituellen Zentren musst du normalerweise mitarbeiten. Probier es aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Platz den du suchst ist Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnoofy
09.11.2015, 13:40

Netter Versuch, aber leider ist die Antwort genauso realitätsfremd wie die Frage

0

Was möchtest Du wissen?