Gibt es ein paar Tipps?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als allererstes solltest Du den Vater Deines Nachwuchses darüber in Kenntnis setzen, dass er Papa wird.

Frauenarzt ist ja schon geplant, da musst Du ab jetzt regelmäßig für Kontrollen hin. Der sollte Dich auch aufklären, wie es jetzt bei euch weiter gehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau willst du denn wissen? Als erstes solltest du wohl einmal einen Frauenarzttermin vereinbaren. Viele Fragen klären sich schon dort.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Frauenarzt liegen doch meist solche Broschüren rum, als Ratgeber oder auch für Gruppen gleichgesinnter.Es gibt auch eine Schwangerenberatung. Oder Gruppen in sozialen Netzwerken. Und der Frauenarzt berät auch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal einen Termin beim Frauenarzt machen. Dieser berät dich dann über das weitere Vorgehen bezüglich der Schwangerschaft.

Ansonsten: Nicht Rauchen, kein Alkohol trinken und lieber mal ein bisschen mehr essen ^^.

Herzlichen Glückwunsch übrigens ^^.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Okay ich habe heute schon ein Termin beim Frauenarzt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Frauenarzt berät dich gern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?