Gibt es ein Nomen für "toll"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Klasse ("das hat wirklich Klasse!") gibt's auf jeden Fall.

Die Tollerei gibt's auch ("aus Jux und Tollerei"), wobei "toll" heute nicht mehr - wie im ursprünglichen Wortsinn - als "verrückt" gebraucht wird.

Zu "super" fällt mir leider nichts ein. Ich geh' mal googeln.

"Super" ist ja aber im Prinzip nur eine Vorsilbe für etwas, dessen Bedeutung man damit erhöhen oder vergrößern will (z.B. der Superlativ, der Supermarkt). Das kann also daher sicher auch kein Substantiv bilden.

0

Hi, als Substantiv zum Adjektiv toll (verwirrt, töricht, verrückt) kannste:Tollheit nehmen, sowie zusmmengesetzte Begriffe: Tollhaus, Tollkirsche, Tollerei, Tollboden (Tanzboden) usw. nehmen. Früher gabs mal ein Substantiv: die oder das Tolle = Unvernunft, Unverstand. Gruß Osmond

Da die meisten alten Namen auf Eigenschaften und somit eigentlich auf adjektivischen Wurzeln beruhen, könnte ich mir "Toller" als Namen vorstellen. Das ist zwar dann kein Gegenstand, aber als Namen immerhin ein Hauptwort... ;-)

Was möchtest Du wissen?