Gibt es ein Nomen für "ignorieren"?

5 Antworten

Ignoranz.

In Deinem Fall schreibst Du vielleicht wirklich besser, dass das Kind durch ignorieren bestraft wird. Das trifft es eher.

Ignoranz ist richtig...da irrt sich der Duden mal, bzw. interpretiert in den Ausdruck gleichzeitig was rein. Nichtbeachtung wird auch häufig mit der Einschränkung des IQ verbunden, dass man nicht bereit ist, sich mit etwas ausserhalb des eigenen geistigen Horizonts zu beschäftigen.

weg schauen, abwenden, nicht zur Kenntnis nehmen

Das einzige Substantiv, was ich hier entdecke ist "Kenntnis" ...

0
@Martimor

na dann mach ich das doch politiusch korrekter:

Wegschau

Abwendung

Nichtzurkenntnisnahme

zufrieden?

0
@Raimund1

Auch wenn ich nicht weis, was das mit "politisch" zu tun hat, ja das wären jetzt Substantive und Synonyme des gesuchten Wortes.

0

Menschen in Öffentlichkeit erziehen?

Es gibt Dinge, die mich sehr stören, oder die sogar schädlich sind und obwohl ich denke, dass man erwachsene Menschen eigentlich nicht maßregeln sollte (zumindest nicht öffentlich), nur weil einem selber was nicht passt, fühle ich mich manchmal gezwungen etwas zu sagen. Kann man überhaupt etwas tun, meckern macht es ja in der Regel nicht besser, erklären warum das vorliegende Verhalten nicht gut ist, oftmals auch überhaupt nicht, also was kann man tun, damit zum Beispiel die Leute keinen Müll einfach auf die Straße werfen oder sonst etwas tun.

Aber konkreter Anlass, weswegen ich mich das mal wieder frage: Ich war heute im Park und sehe, wie drei erwachsene Menschen Brotstücke (fast einen ganzen Einkaufsbeutel voll - bestimmt 2 kg) in den Teich warfen, also bin ich hin und habe ihnen freundlich erklärt, warum das weder für den See noch für die Enten gut ist - ich hab ihnen nicht mal gesagt: "Lasst das", und trotzdem wurden sie daraufhin fast schon aggressiv: "Und was willst du dagegen machen!?" und haben es einfach fortgeführt - ich meine Eltern mit Kindern sage ich das auch, nur da ärgert es mich nicht so sehr, aber Erwachsene sollten doch wohl rücksichtsvoll und verantwortungsvoll genug sein, und es dann lassen, wenn man ihnen auch noch erklärt warum...

Was kann man dagegen tun? Ich kann es nicht immer ignorieren, denn es betrifft auch meine Welt, mein Wohlbefinden, wenn jemand sich in der Bahn rücksichtslos reindrängelt, wenn Menschen (aus Unwissenheit?) die Teiche/Enten in den Parks vergiften, überall ihren Müll hinwerfen, wo doch 5 Schritte weiter ein Mülleimer steht, Flaschen absichtlich auf den Boden schmeißen und und und...

Was tut ihr, wenn euch sowas auffällt und was ratet ihr mir soll ich tun?

...zur Frage

Steht das Wort Duden im Duden?

...zur Frage

TgA Wie heißt das, wenn ein Wort nicht im Duden steh?

Textgebundener Aufsatz 10. Klasse Realschule, Sprachanalyse

Das Wort ist Moltofill und es steht nicht im Duden, ist aber ein Markenname. Ist das dann ein Neologismus? Oder wie nennt man das?

...zur Frage

Telefon Fangschaltung - erwischt und nun?

Hallo,

die Tochter einer Freundin von mir hat mächtig ärger. Sie ist 16 und hat über ein paar Tage immer bei einer Lehrerin angerufen, nichts gesagt und gewartet das die Person auflegt. (Jugendstreich halt) Keine Beleidigungen, einfach nur geschwiegen am Telefon.

Heute (knapp 2 Monate später) hat sie einen Brief von der Person und ihrem Telefonanbieter Versatel bekommen. Die Dame hatte eine Fangschaltung und somit auch die Daten raus bekommen. Die Lehrerin weiß NICHT das sie eine Schülerin ist.

da steht drin :

DEM ANTRAGSTELLER WURDEN FOLGENDE DATEN ÜBERMITTELT:

  • Ihr Name und Ihre Anschrift
  • folgende Verbindungsdaten bzw. Verbindungsversuche

am 22.10.2011 um 22:16Uhr

FRAGE: heißt es, das nur ein Telefongespräch vom 22.10.2011 festgehalten wurde?? Und die anderen Male nicht? weil sonst müssten die da ja auch stehen da, da ja " FOLGENDE Verbindungsdaten" steht.

Wir wissen nur vom 22.10 und das ist das einzige Datum das in dem Brief steht.

Dummheit muss bestraft werden, aber trotzdem wollen wir wissen was da auf uns zu kommt.

Bitte nur Antworten wenn ihr Ahnung habt, Danke und schöne Feiertage

...zur Frage

Warum steht im Duden nicht das Wort Klopapier?

Wir hatten zuhause Streit, wie man Klopapier schreibt ( jetzt wissen wir es ) aber, da ist und aufgefallen das, dass Wort Klopapier nicht im Duden steht nur die Wörter Klo , Klofrau und Toilettenpapier. Gibt es das Wort Klopapier nicht, oder ist es ein Fehler im Duden ?

...zur Frage

Ignoranz,Ignorieren...."ein Verhalten wenn man keine Antwort hat auf Fragen?"

Warum ist der Mensch ignorant? was bezweckt er damit? Bedeutung als Schutzfunktion? Ist es Unwissenheit? Dummheit? wollen manche damit unanehmlichkeiten aus dem Weg gehen? Hat man keine Antworten auf Fragen wenn man ignoriert? erzählt doch mal was eure Erfahrungen sind. Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?