Gibt es ein Mittel gegen starken Bartwuchs?

2 Antworten

die rasierermafia von braun philips, wilkinson &co. hat den erfinder der"bartstopp-pille schon vor jahren ermordet und verschwinden lassen.

Außer lasern ist mir nur die Creme Vaniqua bekannt. Sie ist z.Zt. nur über einen Arzt, der vorher auch zu konsultieren wäre, in den USA zu beschaffen. Hatte damit gute Erfolge.

als Mann ist das aber keine so gute Möglichkeit. Ich denke nicht daß er seine komplette Körperhaarung verlieren will, sondern nur das Wachstum hemmen

0
@Mismid

Viel ZINK und Sojabohnen, lassen Muskeln wachsen, beugen Haarausfall vor UND VERHINDERN BARTWACHSTUM... solltest es mal probieren, kann nicht schief gehen! (Deshalb vermeide ich solch eine Ernährung...wegen des Bartes)

0
@runner02

Ach ja, und vermeide unbedingt Brokkoli, der kippt den Testo-Östrogen-spiegel so um, dass er sich lange nicht wieder in Balance bringen kann und so sich beide in der Wirkung gegenseitig aufheben können

0

Was möchtest Du wissen?