Gibt es ein Mittel gegen kaputte Haare?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst ja diese haargummis( mir fällt der Name grad nicht ein) diese Spiralen aus Plastik, verwenden und es gibt eine Haarkur die du alle zwei Wochen in deine Haare geben sollst und die den spliss besiegt ohne das du ihn wegschneiden musst. Es kostet nur so um die 1,85 oder so beim Rossmann. Ich kann dir gleich mal ein Bild schicken. Es ist aber nicht viel drinne. Hans selber noch nicht ausprobiert aber wollte ich demnächst, aber hab von vielen gehört das es funktionieren sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir in Zukunft nachts keinen Zopf mehr (erst recht keinen festen) , die Haare werden sonst immer mehr geschädigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
02.05.2016, 17:10

Ach was, wirklich??? Oh Gott was mach' ich mit den Haaren, die jetzt kaputt sind? War meine Frage.

0

Versuch mal dem Ganzen mit Klettenwurzelöl beizukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch Reparatur und Pflegemittel für spröde und kaputte Haare. Schau mal in die Drogerie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach halt einfach keinen Zopf mehr? Ansonsten tu einfach Öl in deine Haare. Am nächsten Tag wäscht du das einfach aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trjoschka666
02.05.2016, 17:09

Kein Zopf ändert nichts an kaputten Haaren. So blöd bin ich nicht, dass ich das weiterhin mache.

0

Was möchtest Du wissen?