Gibt es ein "KinderKonto" für Jugendliche (15 jahre)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern können dir ein Taschengeldkonto einrichten. Das funktioniert wie ein normales Girokonto. Nur überziehen darfst du es natürlich nicht

Gibt es - bei nahezu jeder Bank. Zur Kontoeröffnung müssen aber beide Eltern mit unterschreiben.

Bei allen Banken, aber ich würde dir persönlich die Sparkasse empfehlen als kleines Beispiel :-)

Ja, die sogenannten "Jugendkonten" ab 14 bieten fast alle Institute an, z.B. die Volksbanken und Kreissparkassen. Die Kontoführung ist gebührenfrei.

Was möchtest Du wissen?