Gibt es ein intensives Trainingsprogramm, mit dem man 8,2kg innerhalb von 6 Wochen abnimmt?

3 Antworten

Keine welche nicht einen Jojo Effekt zur Folge hätten.

30

Mit der Logik müsste ich ja seit meiner letzten Diät bereits 30kg zugenommen haben

0
14
@hannibalxme

Wie lange ging diese denn? Wenn man so schnell abnimmt wird man danach wahrscheinlich einen Rückfall haben. 8kg Fett wirst du schon Abnehmen, dann haste aber noch 4 neue kg an Muskeln.

0
30

Ob ich jetzt 7 Monate hunger und ein zusätzliches Programm mache oder 6 Wochen .. Ich möchte ja die Kilos loswerden, heißt ja nicht, dass ich das Programm dann schon abbreche.

0

Man sagt 1 kg pro Woche ist schon recht sportlich

Sieh endlich ein, dass du keine Gewichtsprobleme hast und höre endlich auf deinen geschundenen Körper weiter zu quälen.

30

Ich habe inzwischen wieder Gewichtsprobleme .. Mein BMI ist an der Grenze und mein Bauch ist wieder dicker als vor 2-3 Wochen. Ich hätte gerne wieder Idealgewicht. Ich fühle mich eh nicht wohl, also lieber bisschen weniger als langsam aber sicher wieder dick werden. :/

0

Effektiv und gesund abnehmen durch Laufen und Schwimmen bzw. Diät-Shake neben dem Beruf?

Ich habe diese Frage schon einmal gestellt (leider sehr unausführlich, für was ich mich entschuldige :s) und wollte die Situaton noch mal genau schildern. Also, ich bin 20 Jahre alt, bin 1,62 m klein und das Gewicht…na ja paar Kilos zu viel. Ich arbeite in einem Büro, keinen Führerschein, fahre Zug und laufe jeden Tag zur Arbeit und fühle mich unwohl (Arzt sagte auch ein paar Kilos weniger würde nicht schaden, und die würde ich jetzt gerne loswerden.). Auch Stress ist da n Punkt. Also, Sachverhalt: Ich laufe am Tag eine Strecke von ca. 3,8 km. Und das bezieht sich nur auf die Strecke von Bahnhof ins Industriegebiet wo ich arbeite (wohne ca. 20 km weit weg, die Strecke mit dem Fahrrad pack ich nicht, dafür bin ich zu untrainiert). Hinweg sind 2,8 km (etwa 30 Minuten, 25 wenn ich zügig laufe). Zurück laufe ich 1,1 km (bis zur Bushhaltestelle, etwa 15 Minuten, die Hälfte der Strecke fahre ich Bus. Da kommt dann die Faulheit und Müdigkeit ins Spiel.) Am Wochenende bin ich oft unterwegs (shoppen, bummeln,…) und komm zur Ruhe. Meine Ernährung habe ich angepasst. Morgens einen Toast / Vollkornknäckebrot mit süßem Belag und mittags gibt’s was leichtes wie Quark mit Obst oder Gemüse drin, manchmal Fleisch (ab und an mal richtiges essen). Auf Süßkram, Chips, etc versuche ich komplett zu verzichten. Über den Tag verteilt gibt es dann 3 oder 4 Tassen Kaffee, eine Tasse Grün Tee und 1 Liter Wasser (mindestens, vergesse es oft.) Abends ist es kritisch. Mama lässt immer etwas vom Mittagessen übrig und so kommt es, dass am Abend mal mehr gegessen wird als ich möchte. Da wende ich aber die Methode Friss die Hälfte an und so spare etwas ein. Am Wochenende nehme ich diese Diät nicht so ernst, bzw. esse mittags normal und abends dafür nichts und gönne mir was Süßes oder gehe mit Freunden essen. (Ich hoffe ich konnte euch eine kleine Übersicht schaffen). Jetzt zu der eigentlichen Frage: Ich kriege das Abnehmen so nicht hin und muss mir nun was anderes überlegen. Ich komme unter der Woche sehr spät nachhause (etwa 18:30/19 Uhr) und da ich um 6 Uhr aufstehe, bin ich zu platt um noch Sport zu machen. Hinzu kommt noch der Stress von der Arbeit, der mir den Willen nimmt. Jetzt wollte ich schauen, dass ich einmal die Woche ins Schwimmbad gehe (vielleicht am Wochenende) und in Ruhe meine Bahnen ziehe. Schwimmen soll ja gut sein, weil man damit leichter abnimmt, etwas für den Körper tut und sich auch entspannen kann. Aber würde das reichen, wenn ich es mit dem Abnehmen nicht eilig habe und meinem Körper was Gutes tun will (das Laufen unter der Woche rechne ich einfach zum Sport dazu, da ich es ja freiwillig mache und um das ganze Gesitze im Büro auszugleichen)? Ansonsten habe ich mir überlegt eine Mahlzeit am Tag durch einen Shake wie Almased oder Yokebe zu ersetzen, aber bringt das was? Oder falle ich dadurch nur in einen Jojo-Effekt wenn ich den irgendwann mal absetze und mal Süßes esse? Oder muss ich womöglich doch noch mehr Sport machen und mich dazu zwingen?

...zur Frage

Wie kann ich schnellsmöglichst aufhören so viel zu essen?

Hallo liebe community, kurz meine geschichte: Bin M, 178 cm groß und ich habe vor 4 jahren 110 kg gewogen und habe diäten mit mehreren pausen zwischendurch durchgezogen. Dann vor 2 Monaten wog ich 79 kg, doch ich wollte die letzten fettpölsterchen an meinem bauch auch noch loswerden also habe ich eine crash diät gemacht, 2 monate lang keine kohlenhydrate und keine fette gegessen nur 1000 kalorien in form von magerem protein. 1 mal pro woche habe ich dann ein schummeltag gemacht, was durch die harte diät viel zu exzessiv ausfiel, sodass ich dann immer 7000-8000 kalorien an den schummeltagen gegessen habe, habe dann aber trotzdem weiter abgenommen. So dann war die diät zuende habe sie langsam beendet und meine kalorien und kohlenhydrate fette langsam gesteigert, sodass ich nach ca 3 wochen von 1000 kcal wieder auf 2500-3000 kcal angekommen war. Doch seit dem kämpfe ich immer so sehr damit gesund und ausgewogen zu essen, aber es kommt immer dazu dass ich mal einen schokoriegel esse und es dann sofort innerhalb von 10 minuten bei fast nem halben glas nutella, mehreren schokoriegeln, kornflakes, keksen, kuchen, muffins, ... etc. endet. Seit dem ende der diät kann ich mein essverhalten in 2-3 tagen der woche einfach nicht kontrollieren.

Kann mir da bitte jemand irgentwie weiterhelfen, ich will nicht alles wieder zunehmen und in einem gewaltigen jojo effekt enden.

...zur Frage

Wie kann ein Samsung Galaxy S7 Backcover in der Hosentasche zerspringen?

Hallo, ich besitze seit letztem Jahr ein S7 und seit es ein freund kurz nach dem kauf runterfallen lassen hat, trägt es eine dicke gummihülle. Es ist mir mit ihr schon mehrere male auf harte böden gefallen und es ist nie was passiert. Vor genau einer woche seh ich durch zufall das in dem Backcover risse sind und diese nur in der hosentasche passiert sein können, da ich es früh vom tisch genommen habe (da war noch nichts) und ich dann in der 1. Unterrichtsstunde es gesehen habe. So, am Nachmittag bin ich dann zu mediamarkt gefahren und hab es reparieren lassen. Heute abend nem ich es vom laden wieder vom tisch und geh auf toilette. Da seh ich das es schon wieder gesprungen ist. Wie kann es denn sein, dass es 2x innerhalb einer woche in der hosentasche platzt?!!?!? Und ich weiß haargenau das nichts passiert ist woran es kaputt gehen kann in der hülle. Bitte helft mir, wie kann denn das in der hosentasche kaputt gegen? Wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?