Gibt es ein Höchstalter für Tagesmütter in Deutschland?

2 Antworten

Es kann höchstens sein, dass das Jugendamt da nicht mitmacht. Aber man kann sich ja auch so als Babysitter anbieten oder wie Du schon sagst, als Leihoma.

Das ist mir nicht bekannt, du kannst eigentlich bis zum Rentenalter als Tagesmutter arbeiten.

Aber privat kann sie auch als Tagesoma inserieren.

Wer zahlt Lohnausfall, wenn Tagesmutter krank oder deren Kind

Hallo,

wenn das Kind krank ist und ein Elternteil zu Hause bleibt, dann zahlt die KV 70% des Lohnes. Soweit ist das klar.

Doch was ist mit folgendem Fall: 1. Tagesmutter ist krank und schließ die Einrichtung und hat keinen Ersatz? Muss dann Urlaub genommen werden?

  1. Tagesmutter schließt, weil das eigene Kind krank ist?

  2. Tagesmutter behält ihr krankes (!) Kind zu Hause, besser gesagt in der Tagesgruppe. Da das Kind fiebert und Bronchitis hat, lassen die verantwortungsbewussten Eltern das Kind lieber zu Hause. Doch: Was erzählt man dem Arbeitgeber? Und zahlt jemand den Ausfall? Die KV interessiert sich sicher nicht für den Krankenschein des fremden Kindes...

Der dritte Falle ist der dringliche und aktuelle. Aber leider auch der, der irgendwie "am dümmsten" liegt...

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Tagesmutter und Schwanger?

HAllo Ich bin Tagesmutter und Schwanger habe heute von meiner Ärztin gehört das man mit unter 3 Jährigen nicht mehr arbeiten sollte! Sie hat mich nun getestet! Hatte eigentlich vor weiter zu arbeiten bekomme ab Sommer bis nächtes Jahr eine Hilfe die mir hilft beim Tragen und so betreue 2 Kinder! Und wenn ich aufhöre bekomme ich ja kein Geld auch kein Arbeitslosengeld geht also auch nicht! Sind hier Tagesmütter mit Erfahrung ?

...zur Frage

Albträume, weil man abends zu viel gegessen hat?

Gerade gelesen. Dachte das wäre ein Ammenmärchen. Meine Babysitterin hat mir damals immer verboten Süßigkeiten vor dem Schlafengehen zu essen. Hängt das auch damit zusammen? Wenn das alles so stimmt, warum ist das so?!

verwundert und in freudiger Erwartung auf Antworten auf den Laptop starr

...zur Frage

Müssen Tagesmütter geimpft sein?

Hallo Liebe Community,

ich habe eine bekannte, welche Tagesmutter ist und habe erfahren, dass diese sich gegen nichts impfen lassen hat, jemals. Nun meine Frage, darf sie dann als Tagesmutter arbeiten? Sie hat mit Kindern unter 2 Jahren zu tun. Beziehungsweise, müsste sie das den Eltern der Kinder sagen, bevor sie die Kinder bei sich aufnimmt?

...zur Frage

Ist Deutschland, Deutschland über alles,... verboten?

Hab gehört es sei mittlerweile verboten Deutschland, Deutschland über alles,... zu singen wegen rassistischem Hintergrund. Stimmt das?

...zur Frage

Ich bin alleinerziehend, was soll ich nur tun?

Hallo,

mein Freund hat mich verlassen und ich bin mit meinen 2 Kindern alleine auf mich gestellt. Ich heule jeden Tag warum das gerade mir passiert ist. Mein 1. Kind war ein Wunschkind, mein 2. war allerdings ein Wunschkind von meinem Freund. Ich hatte schon Bedenken und wollte auch nicht so wirklich ein 2. , weil ich ja schon mit dem ersten genug zu tun habe, aber wenn man ein Partner hat dann ist ein 2. doch ok. Es gibt Vorteile und Nachteile. Nun hab ich aber kein Partner mehr, ich mach mir immer wieder Vorwürfe "Warum hast du dir ein 2. zugelegt." Ich war total labil gewesen, mein Freund wollte ein 2. Kind und meine Familie hat mich immer gefragt wann denn das 2. kommt und es wäre ja soviel schöner mit 2 Kinder, weil die ja auch zusammen spielen usw...

Meine Maus ist eine ganz süße, aber unheimlich anhänglich, ich liebe beide Kinder und ich will nur das beste für sie! Ich habe nur gerade ein Problem, ich komm nicht mehr klar, ich mein ich bin total überfordert. Meine Mutter kann mir nicht helfen, sie muss auch arbeiten und meine Familie wohnt auch weit weg. Wegziehen möchte ich nicht weil es da keine Arbeit gib und Wohnungen für Familien erst recht nicht. Meine Wohnung sieht dreckig aus, die dreckige Wäsche stapelt sich, genauso wie das dreckige Geschirr. Die Kinder heulen und schreien, ich wurde sogar schon von meinem Nachbar darauf angesprochen, warum die denn schreien würden, ob die Krank seien. Aber ich kann es doch nicht abstellen. Ich bin ständig beim Jugendamt, aber die Können mir nicht helfen!!! Ich habe eine Tagesmutter für meinen Großen 15 Stunden die Woche, die kleine ist bei mir. Ich hatte eine Familienhilfe, hab ich einen Hass auf sie. Sie war etwas älter als ich und hatte keine Ahnung, sie konnte mir nicht bei der Erziehung meines Sohnes helfen und mir auch keinen Krippenplatz besorgen, sie sagte immer zu mir "Sie machen das ganz toll, nur weiter so, wir sind alle keine Maschinen!" Ich sehe aus wie ein Zombie, die Kinder schlafen nicht durch, ich muss x mal aufstehen um die Windeln zu wechseln und nun tut mir seit ein paar Tagen der Rücken weh, wenn ich zum Arzt gehe guengeln die Kinder. Überall wo ich hingehe werden wir als Störenfriede betrachtet und was mir nun ganz doll aufgefallen ist, die Leute gucken immer einen unglaublich an, wenn man sagt das man nicht arbeitet und keinen Partner hat. Bin ich jetzt a**ozial? Außerdem habe ich total Angst, wie es mit Europa bzw. mit Deutschland weiter geht, ich habe Angst das es keine finanzielle Unterstützung mehr geben wird wie ALG2 oder Kindergeld, ich schlafe total schlecht und träume davon das man uns Deutschen die Konten sperrt und mir mein restliches Geld zum Leben wegnimmt!

Was soll ich nur machen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?