Gibt es ein Hausmittel oder sonstige gute Tipps gegen Seekrankheit?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jepp: Ingwer!

Entweder ein Stückchen vorher kauen (das ist allerdings ganz schön scharf) oder eine Packung Glasnudelschnellgericht mit ca. 2 cm Ingwer (natürlich klein geschnitten).

Es gibt auch in der Apotheke Kapseln mit Ingwer-Extrakt. Nebenwirkungen: Im Normalfall keine.

:-)

Ich bin schon mal zur See gefahren (Bundesmarine). es ist grundsätzlich nur Gewohnheit nicht Seekrank zu werden aber ein Stück Ingwer, entweder zerkaut oder in eine Mahlzeit getan(und dann natürlich auch gegessen)hilft schon. Es helfen aber auch einfache Reisetabletten. Bei der Auswahl des Schiffes sollte man das grösst mögliche wählen. Man muss sich vorstellen, das ein kleines Boot über jede einzelne Welle fährt. Ein grosses Schiff dagegen fährt eventuell nur über die Kämme mehrerer Wellen. ( Bildlich gesprochen )

Ich weiß nur Tabletten. Man sagt aber auch einmal seekrank , immer seekrank.

Was möchtest Du wissen?