Gibt es ein Hausmittel gegen Gicht ,bzw. die Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Giersch-Tee hilft mir. Morgens trinke ich ca 1 Liter davon. Jetzt im Frühjahr und Sommer sammle ich Giersch, das ist ein Unkraut, das am liebsten im Halbschatten wächst. Die getrockeneten Blätter verwende ich. Drei EL auf 1 Liter Wasser, wie Tee aufkochen und ziehen lassen.

Das wichtigste bei Gicht und Rheuma ist eine Ernährungsumstellung. Damit kann man tatsächlich absolut schmerzfrei werden.
Ich spreche aus eigener Erfahrung.

die betroffenen Gelenke sollte man kühlen, z. B. Umschläge mit Retterspitz oder essigsaurer Tonerde machen, lindert etwas die Schmerzen.

Was möchtest Du wissen?