Gibt es ein Haushaltsmitel gegen Reitzhusten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

- Fenster öffnen

- Wasser oder Tee trinken

- hinaus gehen

- Luft gut befeuchten.

- heissen Tee/Dampf einatmen

- Rauch und STaub vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,und zwar Zwiebelhustensaft.Dazu koche ich eine grob geschnittene Zwiebel mit etwas Zucker in Apfelessig auf.Den Sud dann 3mal Täglich mit nem Esslöffel Fenchelhonig einnehmen.

Oder du machst dir nen "Butterpflaster" ,ein feuchtes Baumwolltuch wie ein Schnitzel in Butter braten und so heiß wie möglich auf die Brust legen.Dann mit Frischhaltefolie fixieren und damit Schlafen gehen.Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwertee oder Spitzwegerichsirup

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kräutertee mit Honig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme immer einen Esslöffel, pack etwas Zucker drauf und am besten natives Öl und schluck es runter. :) Hilft mir am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Nacht ein Schälchen mit Essig neben das Bett stellen... klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?