Gibt es ein Haarwuchspreperat wo jemand schon eine gute Erfhrung gemacht hat, welches aber nicht von einem Arzt verschrieben werden muss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Haarausfall ist häufig auch ein Anzeichen von schlechten Lebensgewohnheiten. Bei vielen Menschen hat eine Ernährungsumstellung schon Wunder bewirkt. Vielleicht fehlen dir auch nur Vitamine.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja da gibt es schon so einiges, aber es kommt drauf an, warum und in welcher Form du Haarausfall hast (genetisch bedingt, Stress, Schwangerschaft etc.).

Warst du schon mal beim Hautarzt und hast testen lassen, woran es liegt? Wenn nicht, würde ich dir das dringend empfehlen. Zudem kannst du dich vorab auch schon mal im Netz ein bisschen informieren (z.B. auf http://www.haarwuchsmittel-blog.de, netdoktor.de etc).

Ich selbst verwende Regaine und das hat auch geholfen. Aber da muss man sich klar darüber sein, dass man das Mittel immer anwenden muss. Sobald man es absetzt, fallen die Haare wieder aus. Zudem ist es nur für genetischen Haarausfall gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Also es gibt mehrere wirksame Mittel gegen Haarausfall, es kommt aber immer auf die Art und Ursache des Haarausfalls darauf an.
Haarwuchsmittel würde ich ersteinmal nur bei erblich bedingten Haarausfall anwenden, wenn man das überhaupt will.

Also Minoxidil (Regaine) ist ein wirksames Mittel um den erblich bedingten Haarausfall bei dauerhafter Einnahme zu stoppen.
Und Shampoos dienen in der Regel eigentlich nur zusätzlichen Unterstüzung, nicht zum stoppen des Haarausfalls.

Aber wenn Haarausfall effektiv bekämpfen und sogar stoppen willst, ist es wirklich sehr wichtig das auch dessen Ursache kennst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Haarwuchsmittelhersteller hat mit seinem Haarwuchsmittel schon sehr gute Erfahrungen gemacht.

Es kostet fast nichts in der Herstellung und es gibt sehr viele Hoffnungsvolle, die das Zeug zu den Phantasiepreisen trotzdem kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?