Gibt es ein gutes Mittel, womit man einen Teppich reinigen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Idee mit der Reinigungsmaschine ist mir auch gekommen. Vor allem ist die nicht von der Jahreszeit abhängig. Wir haben zu hause oft unsere Teppiche im Winter mit der Oberseite in den Schnee gelegt und sie dann ausgeklopft. Sie wurden sauber und die Farben wirkten wieder frischer. Aber so lange willst Du bestimmt nicht warten.

Professionelle Teppichreinigung kann man in einer Reinigung in Auftrag geben. Wenn man bedenkt wieviele Krankheitserreger sich möglicherweise im Teppich befinden sollte er desinfiziert werden bevor ihr euch im Wohnbereich drauflegt. MfG

Du kannst dir auch eine Reinigungsmaschine für Teppiche ausleihen. Kostet nicht viel und du kannst den ganzen Teppich mühelos nassreinigen. Allerdings weiß ich nicht wo es bei dir soetwas gibt. :-(

Waschen mit Seifenlauge (Schmierseife), gut abspülen und trocknen lassen. Das geht mit geknüpften Teppichen und auch mit gewebten.

Vielleicht hilft ein Auslegen in der prallen Sonne - falls sie mal wieder scheint... Vorher kräftig absaugen.

So haben wir mal einen Teppich wieder 'wohnungstauglich' bekommen. Es kann sein, dass noch etwas Muffelgeruch verbleib, doch das war dann nach ca. 1 Woche auch weg.

Ich habe meinen Teppich mit einem Kärcher (Dreckfräse und ca 15 cm Abstand)selbst gereinigt und damit ein gutes Ergebniss erziehlt

Gestern habe ich bei "Galileo" ein Gerät gesehen, das nennt sich "Tornado" und sprüht wohl erst den Teppich mit einer lösenden Flüssigkeit ein und das saugt es ihn ab... kriegt verdammt viel weg..

Was möchtest Du wissen?