Gibt es ein Gewehr,Armbrust oder sonstiges wo man die munition selber machen kann?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das klassische Blasrohr beispielsweise. Trivial herzustellen und im Prinzip mit beliebigen spitzen Kleingegenständen/Pfeilen bestückbar.

Die XL-Variante als Hightech-Version könnte einen Kompressor davor haben, der erstmal Luft aufstaut. Und dann ein Ventil, um den Überdruck plötzlich freizugeben. Dann hast Du einen miniaturisierten Raketenwerfer.

Wo da allerdings dann die Grenzen des Waffenrechts überschritten werden, kann ich im Moment schlecht abschätzen.

TrojanJs 02.09.2017, 14:12

Kannst du mir Bitte unbedingt ein modell nennen oder ein video mit sowas zeigen bitte

0
dan030 02.09.2017, 17:10
@TrojanJs

Also nach einem Video müsstest Du schon selbst schauen, und ein "Modell" wirst Du so auch erstmal nicht finden.

Blasrohre sind eigentlich eine ziemlich alte Kulturtechnik. Gern z. B. von südamerikanischen Völkern vor langer Zeit (und tlw. von indigenen Stämmen heute noch) verwendet, um auf kleinere Tiere Jagd zu machen. Es wurden/werden dünne Holzpfeile verschossen, die vorn sehr scharf angespitzt und ggf. eine miniaturisierte Stahlspitze/-klinge haben. Die wurde/wird dann gern mit einem Gift versehen.

Der Luftstoß durchs "Rausblasen" des Pfeils reicht dann aus, damit die Spitze am Ziel in die Haut des zu erlegenden Teres eintritt. Und dann wird das Pfeilgift halt in den Organismus eingebracht.

Ohne den Faktor "Gift" wrid man mit einem Blasrohr nur ernsthaft was ausrichten können, wenn man den Pfeil stärker beschleunigt. Daher der Ansatz, einfach hinter sowas einen Kompressor zu hängen und via Ventil den Überdruck schlagartig freizugeben.

0

Du kannst für jede Waffe die Munition selbst machen, brauchst halt nur etwas Fachwissen und evtl. ein paar Gerätschaften. 

Zu meiner Zeit als Vorderladerschütze hab ich die Geschosse selbst gegossen. 

Steinschleuder - ne ordentliche

Nur bücken, einen Stein aussuchen und abschiessen.

Was möchtest Du wissen?