Gibt es ein Gesetz der Resonanz und wie wäre dies zu interpretieren?

 - (Physik, Mathematik, Biologie)  - (Physik, Mathematik, Biologie)

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

.. Spass beiseite, es geht doch klar um : 66%
..ich hau dich - du mich nicht - das ist Resonanz 33%

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
.. Spass beiseite, es geht doch klar um :

Warum schaust nicht in Wikipedia? Es gibt verschiedene Sorten von Resonanz. Gewöhnlich bedeutet Resonanz, etwas was eine eigene natürliche Schwingung hat, genau mit der gleichen Schwingung anzuregen. Dann hat eine kleine Anregeung einen großen Effekt, da die Anregung immer zum richtigen Zeitpunkt kommt und die Impulse sich aufaddieren. Im übertragenen Sinne wird das für das menschliche Miteinander genutzt. Zum Beispiel wenn ein neuer Gedanke, eine neue Erfindung auf das Bedürfnis der Zeit trifft, auch wenn es eigentlich nicht ganz passt.
Für Gefühle wie Hass und Liebe (wie ja von Esoterikern manchmal behauptet wirde) gilt das Prinzip aber nicht, da Hass und Liebe keine Eigenschwingungen sind. Wenn man solche Gefühle unbedingt mit technisch, wissenschaftlich klingenden Dingen vergleichen will, dann sind das eher Regelkreisantworten. Aber wo es so schön ins Weltbild passt ;-)

...du darfst noch viele erkenntnisse gewinnen...

  1. warum bist du so dagegen, das gute in dein leben zu lassen???
0
@8rosinchen

danke, dass Du mir das erlaubst noch neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ich lerne jeden Tag gerne und viel.
Aber keine Sorge in meinem Leben gibt es viel gutes, sehr viel gutes sogar;-)

0

Wenn du wirklich was zu diesem Thema wissen willst, dann lies das Buch "Das Gesetz der Resonanz" Sehr empfehlenswert!

Was möchtest Du wissen?