Gibt es ein Gesetz dass das An- bzw. Umziehen ( Arbeitskleidung ) zur Arbeitszeit zählt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist das Umziehen Bestandteil der Arbeitszeit? Für Tätigkeiten, in denen eine Berufskleidung zwingend notwendig ist, gehört das Umziehen am Arbeitsplatz zur Arbeitszeit. Krankenschwestern oder Ärzte zum Beispiel arbeiten also bereits, wenn sie in ihre weiße Tracht schlüpfen - Handwerker oder Industriearbeiter, die den Blaumann anziehen, dagegen nicht, weil diese Art von Kleidung nicht zwingend vorgeschrieben ist.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/198571109223_-arbeitsrecht-was-zur-arbeitszeit-gehoert.html

Es kommt eventuell auf den Beruf an, den man ausübt

Wie so oft im Leben kann die Frage nicht mit ja oder nein beantwortet werden. Grob ist es so, daß wenn die Kleidung nicht privat genutzt werden kann oder nicht mit nach Hause genommen werden kann aus Hygienegründen (Krankenhaus/Küche usw) dan ist UImzihzeit Arbeitszeit. Das Problem ist, daß man als ArbeiterIn nicht einfach handeln darf sondern erst klagen muß. Betriebsräte die etwas taugen (Leider nur wenige) regeln das für die KollegInnen. Gibt es die nicht kann man sich selbst helfen indem man sich organisiert und mit anderen etwas unternimmt. (Der Unternehmer heist unternehmer weil er etwas unternimmt. Der Arbeiter heist Arbeiter weil er arbeitet. Würden die Arbeiter etwas unternehmen, müssten die Unternehmer arbeiten) www.wobblies.de

Arbeitszeit und Überstunden bei BU-Rente

Mein Ehemann arbeit seid 2003 in einem Gemeinnützigen Verein als Kraftfahrer tätig. Er ist BU-Rentner und 50% Schwerbehindert er darf nur für die Hinzuverdienstgrenze (Vorgabe LVA) arbeiten. Er hat einen Arbeitsvertrag von 25 Std./Woche weil er sonst über die Hinzuverdienstsumme kommen würde. Meine Frage ist :-ist diese Arbeitszeit effektive Arbeitszeit? weil der Chef der Meinung ist, das die 5 Stunden täglich nur die effektive Fahrzeit zählt. Dadurch arbeitet er an manchen Tagen länger als 8 Stunden. Eine weitere Frage kann der Betrieb Überstunden und Breitschafts Stunden anweisen?

Gerne können Sie mir auch Beratungsstellen nennen wo ich mich hinwenden kann.

Ich würde mich sehr freuen eine Antwort von Ihnen zu erhalten.

...zur Frage

Umkleiden und Duschen Arbeitszeit?

Hallo zusammen. Ich arbeite in der Bleiverarbeitenden Industrie. In unserem Betrieb sind wir angewiesen Arbeitskleidung anzulegen und uns nach dem Arbeiten abzuduschen(wegen der Bleibelastung). Zudem gibt es Hygieneregeln die zur Einhaltung der TRGS-Norm erforderlich sind und auch von uns verlangt werden. Da das Umziehen, Duschen und alle anderen Dinge zum Gunsten des Arbeitgebers geschehen, müsste dieser uns doch die Zeit vergüten? Oder irre ich mich da? In der Betriebsvereinbarung steht das Umziehen und Duschen keine Arbeitszeit ist. Wer ist jetzt im Recht? Es gibt viele Urteile vom BAG die für die Arbeitnehmerseite stimmen. Aber ist das BAG jetzt "stärker" als eine BV? Da wir ja mit der BV benachteiligt werden.

Falls sich einer damit auskennt.... Wäre super hilfreich wenn ich mal nen Schritt weiter kommen würde.

MfG

...zur Frage

Umzugsurlaub - Gesetz oder Kulanz?

Umziehen ist ja ein Massenphänomen - und da wollen auch wir nicht abseits stehen. Jetzt geistert mir da etwas im Hirn herum, daß sich nach einem Tag gesetzlich vorgeschriebenen Umzugsurlaub anhört.

Meine Frage ist: Ist das richtig - oder ist nur eine Freistellung vorgeschrieben - oder beruht eine Freistellung gänzlich auf der Kulanz des Arbeitgebers?

LG andisazi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?