Gibt es ein Gerät, das Energie auf der einen Seite aufnimmt und auf der anderen Seite getrennt von der Aufnahme wieder abgibt, also quasi als Zwischenspeicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das alltäglichste Gerät dieser Art nennen wir Akkumulator oder kurz "Akku". Daneben gibt es zahlreiche andere Arten von Energiespeichern, siehe dazu nach bei Wiki unter "Energiespeicher".

Ein Gerät zur Energiespeicherung, das nicht nach Bedarf Energie aufnimmt und abgibt bzw. die Energie nicht zwischenspeichert, übersteigt meine Vorstellungskraft. Was sollte das sein? Da bin ich echt neugierig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitreya
19.06.2016, 12:05

Schonmal was von freier Energie gehört? ;)

0

ein akku macht nichts anderes was du suchst und kannst alles gleichzeitig an den 2 anschlüssen machen.ladung aufnehmen und abgeben,weshalb soll es da einen rücklauf geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitreya
17.06.2016, 19:47

Rücklauf, weil ich zwei Sachen anschließe und mit einer bereits vorhandenen Energiezufuhr das Gerät anschmeiße. Gerade diese Energiezufuhr blockiert dann die Aufgabe des Akkus. Sorry, dass ich es nicht erwähnt habe :D 

1
Kommentar von Maitreya
17.06.2016, 19:53

Ich versuch's mit ner Powerbank. Danke für die Antworten :)

0

also wirklich geternnt von einander, das wird schwierig. an sonsten gibt es akkus... es gibt da auch fertige lösungen z.b. als powerbank für den laptop oder als inselanlage für zuhause... google mal nach "sunny island"

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitreya
19.06.2016, 12:11

Ja der Vorschlag mit der Powerbank ist ganz interessant. Auch dir ein großes Dankeschön :)

Ich experimentiere an einem freie Energie Generator und berufe mich auf das Prinzip der Resonanz. Dass einige hier den Gedankengang nicht verfolgen können bzw. wollen ist total verständlich und auch schon länger bekannt. 

Liebe Grüße

0

Ja, such mal nach Powerbank, da gibt es ganz verschiedene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maitreya
17.06.2016, 19:18

Interessanter Vorschlag :D An einen Akku habe ich auch zuerst gedacht aber bei ner Powerbank sind beide varianten vorhanden ja :) 

Ich suche spezielle etwas, das ich mit beispielsweise 5 Volt füttere und wiederum 5 Volt abzapfe. Ist für ein Experiment ^^

0

Was möchtest Du wissen?