Gibt es ein gegengift gegen den Biss einer Königskobra?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ja gibt es aber selbst wenn das serum sofort gegeben wird, läuft die sache verdammt glimpflich ab. erfolgt der biss im finger, wird nicht selten der finger amputiert.

wieso wurdeste gebissen also der arzt hat das bestimmt nich einfach so rumliegen

veganAlicia 18.08.2009, 14:44

Das Gegengift Königskobras, wie auch andere Giftschlangen, werden daher in diesen Gebieten häufig in so genannten Schlangenfarmen gehalten. Dort werden sie alle paar Wochen „gemolken“. Ihr Gift wird in kleinen Mengen Pferden gespritzt, welche daraufhin Antikörper bilden. Aus diesen Antikörpern, dem Blutplasma, wird das für Menschen notwendige Schlangenserum hergestellt. Nach einem Biss stoppt es im menschlichen Körper die hochgiftigen Schlangentoxine – allerdings nur innerhalb 15 Minuten!

Read more: http://reptilien.suite101.de/article.cfm/die_koenigskobra#ixzz0OXQADTUe

0

ja, wird aus dem Gift der Königskobra gewonnen - so wie jedes Gegengift...

gibt es sicherlich. halter von kobras wissen auch wo.

Was möchtest Du wissen?