Gibt es ein Futter für gummi-liebende Katzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Katze leidet unter dem PICA-Syndrom. Das kommt manchmal bei Katzen vor, die nicht richtig ernährt werden (Mangelerscheinungen) oder als Verhaltensauffälligkeit bei falscher Einzelhaltung in Wohnungshaltung.

Jetzt weiß ich ja nicht, ob das bei euch so ist. Wichtig ist auf jeden Fall, alles für die Katze vermeintlich fressbare wegzuräumen. Gib ihr was knorpeliges zu kauen. Versuch mal, kleine Fleischknochen (nicht vom Schwein!!!) oder rohe Fleischstücke (z.B. Gulasch oder Huhn).

Ablenkung ist auch wichtig. Bau ihr ein Fummelbrett, wo sie ihre Leckerchen rauskramen kann. Fummelbrett.ch hilft dir da weiter... .

Ansonsten lies z.B. mal das:

https://siamkatzen.wordpress.com/tag/picasyndrom-bei-katzen/

Ist es tatsächlich eine Einzelkatze, sollte eine zweite Miez her. Einzelhaltung ist nicht artgerecht. Und eine zweite Katze bringt Ablenkung ins Leben.

Man muß übrigens auch in Betracht ziehen, dass die Katze organische Schäden hat (Leber, Niere), und sie deswegen das Zeug frisst. Wurde das Tier denn mal gründlich durchgecheckt?

Ich hatte leider früher auch so einen Kater, der Schnüre fraß. Einmal habe ich eine Schnur nicht rechtzeitig erwischt. Da hatte sich diese bereits im Magen-Darm-Trakt verheddert. Der Kater mußte zweimal hintereinander operiert werden, und ist nach der zweiten OP leider an Kreislaufversagen gestorben :o( . - Schau zu, dass du das deiner Katze ersparst, und pass auf, was du rumliegen lässt.

Alles Gute für den Tiger!

Was möchtest Du wissen?