Gibt es ein brauchbares kostenloses Layout-Programm?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kostenlose Layoutprogramme haben nie den Umfang der großen Vollversionen. Ich könnte Dir aus unserem Fundus diese empfehlen:

  • Calamus SL2006 lite edition (für Windows)
  • iCalamus lite edition (für Mac OS X)

Quark XPress 5.01 aus dem aktuellen PC-Magazin habe ich mir auch installiert. Es ist halt Quark ... wer's mag ... ;-)

Du kannstQuark express 5.01 für 9,99 Euro beim Zeitschriftenhändler bekommen (PC Magazin , Sonderheft 2) oder direkt beim Weka shop (es fallen keine Versandkosten an) http://www.wekashop.de/index.php?art=941&reihe=1&preihe=2&seite=&kid=&src=

Scibus, InkScape und Karbon 24 fallen mir da auf Anhieb ein, alle kostenlos. Scribus ist mein Favorit bei den GUI gestützten. Da ich aber was diese Sachen angeht Old School bin liebe ich LaTex. Genauso kostenlos nur um den Faktor 10 mächtiger.

Ob es brauchbar ist weiß ich nicht, ich benutze seit X Jahren MS Publisher. Aber dieses hier ist kostenlos: http://www.freeware.de/software/Programm_Scribus_25837.html

Hallo!

http://www.fotokasten.de Das layout-Programm ist kostenlos und super gut. Habe ein Buch über behinderte Menschen gemacht, welches aufgrund des Layouts! jetzt veröffentlicht werden soll. Die Bedienung ist erst ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber wenn man es raus hat, geht es super. Die Qualität des fertigen Buches ist ebenfalls Spitze. Das Buch kann allerdings nur bei Fotokasten.de dann auch bestellt werden. Grüße Susanne

Welches layout Programm bitte ?

Es sind mehrere genannt ...?

0

...ich finde Ragtime Privat 5.6.5 noch sehr gut, ist auch kostenlos, ansonsten gibts Quark Express 5 als Beilage im PC Magazin oder bei http://www.pearl.de mit der Bestellnummer GRA-12111-920 kostenlos (okay, Versandkosten kommen dazu)...

Gruß Stephan

freehand soll angeblich eine alternative dafür sein, ich selbst kenne beide programme nicht aus eigener erfahrung.

Freehand ist weder ein Layoutprogramm (sondern ein Programm zur Erstellung von Vektorgrafiken), noch ist es kostenlos - auch wenn der Name es nahelegt.

0

Was möchtest Du wissen?