Gibt es ein "böses Hallo"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja so eine Art ''böses Hallo'', immer einen Ticken zu viel von allem, das gibt es und hier dürfte deine Freundin auch Recht haben mit ihrer Vermutung. Alle und dann noch aus der Ferne und mit explizit erwähnten Namen, das ist schon mehr als verdächtig. Das ist eine Form von vorführen und schon ziemlich bösartig, gerade weil man dagegen natürlich nicht viel machen kann. Sie sind ja ''nur'' freundlich.

Nein, dass die ehemalige Mobberin genervt ist, spricht wohl eher dafür, dass es sie ärgert das sie ihr Opfer teilen muss bzw. sich selbst zurückhalten muss und die ungestraft ihren Spaß haben können. Man muss sich darüber nicht aufregen oder gar ärgern, das wollen die ja nur, aber man braucht sich auch nicht zu freuen, das wäre unrealistisch. Das mit dem freuen das sie jemand bemerkt ist so eine Sache, sie ist ja nicht umsonst sonst so ruhig, gerade ehemalige Mobbingopfer sind gar nicht so wild darauf ''bemerkt'' zu werden also aufzufallen und genau deswegen ''bemerken'' diese Jungs sie so übertrieben, sie wollen, dass sie sich unwohl fühlt. Mein Tipp also an deine Freundin: Auf keinen Fall zeigen, dass sie sich unwohl fühlt und wenn sie es schafft sich sogar demonstrativ ''wohl fühlen''. Damit verdirbt sie den Jungs den Spaß und vergibt sich nichts.

Wenn jemand gemobbt wird, dann machen die Mobber das, weil sie die Erlaubnis vom Opfer haben.

Die Erlaubnis zum Weitermachen bekommen sie von deiner Freundin dadurch, dass sie wie erwartet reagiert. Sie bricht zwar nicht in Tränen aus, aber sie macht sich kleiner, macht einen großen Bogen um die Mobber usw. Die Mobber merken dann sofort, dass sie wieder "gewonnen" haben.

Lasst sie doch mal verlieren, seid mal kreativer:

http://www.gutefrage.net/tipp/abwehrsprueche-gegen-runtermacher---clever-kontra-geben--

Mit diesen ganz harmlosen Anleitungen könnt ihr zu zweit diese Brüllaffen ganz schnell mundtot machen, ohne dass ihr euch dabei einen Zacken aus der Krone brecht. Vielleicht haben auch noch andere Lust, bei eurem neuen Spiel "diese Gang verar*schen" mitzumachen...

Klingt eher nach einer Verarsche, aber durch ignorieren und beleidigt weggehen wird es nicht besser. Am besten nimmt man denen den Wind aus den Segeln, wenn man es so behandelt als wäre es tatsächlich nett gemeint. Und vielleicht ist es ja echt so und dann ist ja alles gut. Wenn man einmal gemobbt wurde ist man da oft etwas übervorsichtig.

naja, dass ist schwer zu sagen... aber man erkennt doch an der art, wie die leute es sagen, ob es nett oder böse gemeint ist, oder ? achte doch mal darauf...

Natürlich gibt es ein "böses Hallo" Das ist dann eben ironisch gemeint.. Ob das ernst gemeint ist oder nicht erkennt ihr entweder am Tonfall oder ihr fragt einfach mal nach

Also mir fehlt die Fähigkeit Ironie zu erkennen ja leider. .__.'' Aber es scheint relativ normal zu klingen. <.<

0

verarsche! machen wir auch immer os

..und wer seit ihr? :'D Und warum & mit wem macht ihr das? VOR ALLEM WARUM?? WARUM MACHT MAN DAS MIT EINEM MENSCHEN, DASS MAN HALLO SAGT UM IHN ZU VERARSCHEN?!?!?! WAS BEZWECKT MAN DAMIT?!?! DASS SICH DER MENSCH NOCH MEHR HASST & SICH MINDERWERTIG FÜHLT?!?! ALTER ICH KRIEG SO DAS KOoTZEN BEI SOLCHEN MENSCHEN !!! -.-' Aber gut, da du so einer bist sag mir doch bitte mal den Sinn dahinter, ok??? :'))))

0

ja ist es. ich kenne sowas. Das ist so, als würden leute über dich lästern und wenn du kommst dann auf nett "hallo" machen. Und ALLE?! na da ist es garantiert ne verarsche.

Was möchtest Du wissen?