Gibt es ein bestimmtes Alter ab wann man auf jedenfall beim Urologen/Gynäkologen gewesen sein sollte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, sobald sich der Körper verändert, also mit Beginn der Pubertät, spätestens mit Einsetzen der Periode/Samenerguss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gynäkologische Vorstellung würde ich ab mindestens 18 empfehlen. Wahrscheinlich vorher zwecks Verhütung?

Die urologischen Vorsorgeuntersuchungen beim Mann beginnen ab 45. Dann 1 x jährlich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SecretCommander
03.10.2016, 21:42

Das heißt Sex "kann man" ohne jegliche Untersuchung "haben", unbedenklich??
Als Beispiel;-)

0
Kommentar von SecretCommander
03.10.2016, 21:53

Das setzte ich mal als selbstverständlich voraus.. Aber ich frage mich fall etwas nicht stimmen sollte, woher weiß man's ich war nie bei so einem Arzt und frage mich ob es denn sinn macht vor dem Sex (falls es denn demnächst was wird😏) wenigstens einen Arzt mal drübergucken zu lassen?!

0

Was möchtest Du wissen?