Gibt es ein Antiallergikum gegen Atembeschwerden rezeptfrei in der Apotheke?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klar gibts das. Cetirizin hilft super, macht aber müde. Loratadin hilft fast genauso super und macht nicht müde ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachichseinn
13.04.2016, 23:02

Und das gibt es ihnen Rezept?

0
Kommentar von einfachichseinn
13.04.2016, 23:16

Hast du meine Frage gelesen? ich hatte heute zum ersten mal so enorme Probleme durch den Sport. Bisher hatte ich immer nur eine laufende Nase oder juckende Augen...

0

Brennnesseltee 3 Tassen am Tag dürften reichen um die Allergie zu überwinden. Ringelblumensalbe in Nase und Augenwinkel um das Jucken zu beenden. Allergietabletten führen nur zu noch mehr Allergien, sind also nicht gut. Gute Besserung. PS. Ich bin seit dem Beschwerdefrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt nicht, ob du eine Pollenallergie hast. Also ab zum Hautarzt/Allergologen und einen Allergietest machen lassen. Deine psychologischen Probleme spielen da keine Rolle, da er nur bestimmte Lösungen auf deine Unterarme träufelt und dann schaut wo die allergischen Reaktionen am größten sind.
Gegebenenfalls macht er eine Hypersensibilisierungstherapie, anstatt das medikamentös (Cetirizin/Lorano) zu behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einfachichseinn
16.04.2016, 11:21

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Ich konnte nicht zum Arzt gehen, weil ich noch einen anderen wichtigen Termin hatte, den ich nicht verschieben konnte. Ich habe niemals behauptet, dass ich keinen Allergie-Test machen könne, weil ich psychische Probleme habe.

0

Was möchtest Du wissen?