gibt es eigentlich noch geishas? :O

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja z.B. in Kyoto. Es gibt aber viele "unechte" Geishas für die Touristen. Eine echte wird sich nicht mit Dir fotografieren lassen. Die in der Ausbildung befindlichen Geihas werden Maiko genannt und sind natürlich interessanter, weil jung und attraktiv. Auf Festen und in Theatern können auch Touristen in den Genuss einer Vorführung des Tanzes und der Musik kommen z.B. Fest zur Feier der Pflaumenblüte oder Kirschblüte. Ansonsten wird sich keine Geisha auf Nicht-Japaner einlassen.

Ja, es gibt auch heute noch Geishas, aber viel weniger als früher und unter anderen Bedingungen als in dem Buch, das ja von damaligen Zeiten handelt, als es mit Menschenrechten allgemein und Frauenrechten im Besonderen noch nicht allzu weit her war...

Ja, die gibt es auch heute noch!

Was möchtest Du wissen?