Gibt es eigentlich noch einen guten Style für Männer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mir persönlich gefällt es total wenn Männer etwas Geheimnisvolles in ihrer Kleidung haben. mit bisschen mehr dunklen Akzenten zB. Aber ohne gleich zu übertreiben. Es kann auch von mir aus 0815 Style sein, (Lange Kleid tshirts und enge leggins Hosen ausgeschlossen) wenn dein Style an sich Charakter hat und eben etwas geheimnisvolles finde ich das persönlich anziehend. (Toni Mahfud wäre ein sehr guter Beispiel dafür) 

 Ich mag aber auch so die klassische Variante, eng sitzender Hemd das über den Ellbogen hochgekrempelt ist und so eine etwas engere anzugshose (finde das nur bei eher trainierten und großen Männern schön mit knackigem Po xd)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (M) glaube, selbst das Aufregende und "Revoluzzerhafte" spricht nicht mehr wirklich an, in meiner Umgebung ist es der klassische Stil, der hervorsticht, der feine, unübertriebene Alltagskonservatismus (im positiven Sinn), nicht überkorrekt, ganz dezent, da reicht auch manchmal schon der dunkle Pullover über dem Hemd. Und nie mit dem überall anzutreffenden Spießertum verwechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab, ich hab, ich hab Style und das Geld, ich hab all das was den Fot*en so gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir gefällt es wenn der Mann edel aussieht, also keine Jeans oder Kapuzenpullover. Jeans und Kapuzenpullover ist für mich persönlich auch eher etwas für Jungen und nicht für Männer. Schau mal das Video. Es ist nicht alles super, aber vielleicht gefällt dir was. So zur Inspiration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarz & Spingerstiefel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?