Gibt es eigentlich noch den schwarzen Mann, der den Schuldnern auf Schritt und Tritt folgt?

6 Antworten

Inkassounternehmen ? Auf gar keiinen Fall ! Die haben nicht mehr Macht, als Du selber und verursachen nur unsinnige Kosten. Geh zum Amtsgericht und erlasse einen Mahnbescheid! Kostet nur so ca. 15 Euro und ist viel mächtiger als der Inkassosch..... !

Der bringt Dir Dein Geld auch nicht zurück. Hast Du einem nackten Menschen in die Taschen greifen können?

Die Frage ist, ob er nackig in den dicken Benz um die Ecke einsteigt...

0
@Maya1998

der ist gut !!! in einen seiner 2 sport-mercedese, oder den porsche oder touareg...und ob er in sein neu gekauftes und momentan umgebautes haus rein passt !!! der hat ne firma hier in herne/bochum

0

oh der hat geld !!! der hat wirklich geld...aber hintergrund ist der, dass er meinen anteil an unserem grundstück will und er mich jetzt mit allen mitteln in einen finanz. engpass quetschen will

0

Inkassounternehmen

Schufa-Einträge spurlos verschwunden?

Ich grüße die Finanz-Experten hier!

Ich bin leider keiner. Deshalb habe ich in jungen Jahren Schulden ohne Ende angehäuft. Hier mal nicht gezahlt, dort mal ne Rechnung vergessen oder einen Brief nicht geöffnet – der klassische Schuldner-Werdegang eben. Nie große Beträge aber es häuft sich eben an und man verliert den Überblick. Die letzten ein-zwei Jahre habe ich mich allerdings finanziell rehabilitiert, verdiene ganz okay und konnte so Schritt für Schritt bis heute fast alles abbezahlen. Nun stehe ich kurz vor der lang ersehnten schwarzen Null :)

Nun wollte ich in einem feierlichen Akt die letzten Schulden abbezahlen, die ich noch habe – und die sich in der Vergangenheit auch schon in meiner Schufa-Auskunft manifestiert haben. Dazu hab ich mir eine aktuelle Schufa-Auskunft besorgt, aber siehe da: Keine Einträge vorhanden.

Ich find das ja gut, aber es kann irgendwie auch nicht sein und ich traue dem Frieden nicht. Vor zwei Jahren hatte ich zuletzt meine Schufa-Auskunft in der Hand und ich kann mich zu 100% daran erinnern, dass ich einen Eintrag hatte, bei dem die Schuld noch nicht beglichen war (und das hab ich bislang auch noch nicht gemacht). Musste ich damals meinem Vermieter erklären. Außerdem habe ich mich bei bonify (Online-Auskunft, arbeiten mit creditreform zusammen) angemeldet. Auch dort: Bonität durchschnittlich, keine Negativmerkmale vorhanden.

Meine Fragen sind nun: Wie kann sowas sein? Sollte ich hier aktiv werden und der Sache auf den Grund gehen? Hat jemand Erfahrungen mit spurlos verschwundenen Einträgen? Wie sieht das aus, wenn ich irgendwann man einen Kredit aufnehmen möchte bzgl. meiner Bonität? Kann es sein dass dann wieder etwas ans Tageslicht kommt, auf das ich selbst keinen Zugriff habe?

Liebe Grüße und Danke!

...zur Frage

Frauen tut es doch weh wenn man ihnen zwischen die Beine tritt...?

Nein, das ist keine schlechte Troll-Frage :D

Ich musste nur darüber nachdenken, dass es ja jedem Mann weh tut, wenn man ihm in den Schritt tritt. Aber ich kenne das vor mir auch, und ich bin ein Mädchen mit einer Vagina! Zugegebenermaßen ist es ziemlich schwierig mir genau da unten hin zu treten, vor allem da ja meistens meine Beine sozusagen davor sind, aber es ist ja nicht so dass es einem gar nicht weh tut...und natürlich kann ich nicht vergleichen wie es ist wenn man Schmerzen am Penis und den Hoden hat, aber ein tritt in die Vagina tut doch auch wahnsinnig weh...warum ist dieser "fakt" nicht so verbreitet, sondern es wird immer nur gesagt dass Männer da empfindlich sind...

...zur Frage

Wird wie Wirtschaft bald kollabieren?

Wird die Wirtschaft, oder vielleicht sogar die ganze Zivilisation bald kollabieren? Was denkt ihr? Ist es bald vorbei mit der Menschheit? Bald vorbei mit der modernen Zivilisation? Es sieht nämlich so aus. Armut steigt, Kriminalität steigt, die Arbeitslosigkeit steigt, oder sinkt jedenfalls nicht. In vielen Länder gibt es einen starken Rechtsruck. Unruhen werden grösser in vielen Länder in manchen kommt es sogar zu Bürgerkriegen. Ist es da nicht normal wenn man depressiv wird? Wenn die Zukunft für uns alle düster aussieht?

...zur Frage

Wie bringe ich ein(e) Mädchen/Frau dazu?

Also ich hoffe wirklich das dieser Beitrag nicht gelöscht wird... Aber es ist so das ich (18 Jahre) es sehr reizend finde wenn eine Frau einem Mann in den Schritt tritt mit dem Knie oder Fuß ,oder fest zupackt...
Und ich bin so verzweifelt da ich nicht weiß wie ich das ausleben soll oder ich eine Frau oder Mädchen dazu soll mir dort hin zu kicken..
Ich wollte heute auf der Straße welche Fragen aber ich traute mich dann auch nicht...

Also meine Frage an die Frauen: wie bringe ich euch dazu das ihr mir in den Schritt tretet?
Und wie würdet ihr reagieren wenn euch jemand nett auf der Straße fragen würde ob ihr ihm den Gefallen machen könntet ?
Ich verstehe auch nicht was daran so schlimm ist denn es kann nicht so sehr weh tun weil besonders stark seid ihr ja nicht

LG Maxi:)

...zur Frage

Musikvideo gesucht, wo ein Mann in Bett gezogen wird?

Heii. Ich habe vor kurzem auf Viva ein Musikvideo gesehen, in dem ein Mann in einem Bett liegt. Hinter dem Vorhang steht ein Mädchen mit schwarzen Haaren. Diese zieht ihn dann durch sein Bett in den Boden, er versucht aber immer wieder sich zu befreien. Kann mir jemand weiter helfen?

-Nochmal genauer-

Der Mann ist eher jung und wacht durch einen Alptraum oder so auf. Dann tritt plötzlich ein Unwetter auf und man erkennt hinter einem weißen Vorhand ein Mädchen, das "Abigail" aus einem Horrorfilm ähnlich sieht (schwarze lange Haare, schwarze Augen und weißes Kleid). Er wird nach vorne aus dem Bett gezogen. Etwas später ist in der Mitte vom Bett ein Loch, das Mädchen ist da drinnen (im Boden). Der Mann wird von ihr runter in das Loch gezogen, er versucht sich mit aller Kraft zu wehren, schafft es aber nicht und wird am Ende in das Loch gezogen. 

...zur Frage

Kann man mit Aktien auch schulden machen?

Also ich hätte total bock drauf ein bisschen mit Aktien herum zu spielen. Aber ich hab halt diese ernste Frage, kann man damit auch Schulden machen? Also ich meine das so:

Man kauft sich ne Aktie für 100 € und diese verliert so sehr an wert das sie sogar -13€ wert ist. Geht sowas überhaupt oder ist das Minimum 0 €? Also ich meine halt wenn das wirklich so sein kann mit -13 € hat man das dann als Schulden und muss das dann bezahlen? :o Also das würde ich schrecklich finden und es lassen. Aber das Risiko so viel Geld zu verlieren wie ich da eingezahlt habe das würde ich eingehen. Aber halt nicht mehr als ich eingezahlt habe. Darum meine Frage weil ich möcht mir da keine Schuldenfalle aufbauen ... :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?