Gibt es eigentlich keine schnellen Termine für ein CT?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Leider werden Fachärzte, dazu gehören auch Radiologien, immer weniger. Ich habe letztes Jahr einen Termin gebraucht und in einer Radiologie angerufen. Der Termin sollte 7 Wochen später sein.

Ich sagte am Telefon: "Was? Als Privatpatient?!? Da höte ich die Stimme am Telefon: "Achso, moment, als Privatpatient miss ich einen anderen Kalender nehmen."

Ich meinte: "Halt, stopp, bin Kassenpatient, wollte nur wissen, ob wir mit zweierlei Maß messen...."

Ich bin dann einfach hingefahren und habe gesagt, dass ich um xy einen Termin habe. Die Sprechstundenhilfe meinte, sie könne mich im Kalender nicht finden. worauf ich meinte, dass ich doch angerufen hätte.

Die wollte wissen, mit wen ich telefoniert habe. Ich meinte, dass ich mir das nicht gemerkt habe.

Zumindest wurde sie sehr kleinlaut, gestand den Fehler ein, dass ich nicht aufgeschrieben wurde ;-) Und sollte einfach warten, sie wurden mich mit reinschieben ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbcob
27.04.2016, 07:02

Das sollte ich auch mal probieren.. :D

1

Ich finde ja das www.radiologieherne.de sehr schnell ist mit ihren Terminen. Da wartet man oft weniger als bei anderen. Die Menschen sind halt in dieser Zeit sehr oft krank und mehr und mehr mit ihren Knochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.. leider gibt es die s.g. Budgetierung, d.h. der Radiologe bekommt von der Krankenkasse im Quartal z.B. 500 CT- Untersuchungen bezahlt... alle die er dazu macht werden nicht bezahlt... deshalb versucht er natürlich nicht mehr als die erlaubte Anzahl zu machen.... keiner arbeitet gerne umsonst. Bei Privatpatienten gibt es keine Budgetierung... deshalb geht es schneller. Wenn der überweisende Arzt anruft und die Dringlichkeit der Untersuchung angibt, geht es in der Regel schneller. Ausserdem gibt es von den Krankenkassen jetzt Telefonnummern... die besorgen dann einen schnelleren Termin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A) oft Nein

B) wenn der überweisen Arzt (Praxis) anruft, geht es oft hopplahopp.

Wenn ich mal wieder zum Mrt darf, sind 7 Tage schon lang 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns ist das hier wie Fließbandarbeit. Radiologie geht eigentlich zeitnah. Theoretisch von heute auf morgen, wenn es der Hausarzt dringend macht. Am Beste er macht den Termin, geht am schnellsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Außer für Privatpatienten und wenn du deinen Kopf unter dem Arm trägst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?