Gibt es eigentlich immer einen Weg zurück?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Nutellaglas369,

es gibt in der Liebe immer einen Weg zurück. Und wer ihn nicht geht, dem fehlt u. U. ein Quant dieser Liebe. Wir werden ihn antreten.

Die Liebenden müssen den Weg aber gemeinsam gehen wollen. Wer ihn nicht gehen will, oder es nicht mindestens versucht, trennt sich von seinem Partner nach meiner Meinung und Ansicht.

Zwei Liebende darf eigentlich nichts trennen. Es wäre allerdings mehr als schlimm, wenn einer sagt: "Ich liebe Dich nicht mehr."

Viele Grüße EarthCitizen

nutellaglas369 05.09.2013, 17:41

Ich merke an deinen Kommentar, dass du ein sehr optimistischer Mensch bist! Das ist sehr schön denn es gibt nur noch wenige auf dieser Welt :)

0
EarthCitizen 05.09.2013, 17:53

Hallo Nutellaglas369,

hab vielen Dank für den Stern. Es freut mich sehr, wenn ich Dir auch hier habe weiter helfen können.

Viele Grüße EarthCitizen

0

Ob in derartigen Situationen ein Weg zurück gefunden wird, das liegt ganz entscheidend an den daran beteiligten Protagonisten. Sind diese willens einen Ausweg aus der Misere zu finden respektive sozusagen zum Ausgangspunkt zurückzukehren und einen Neubeginn zu starten, dann kann das auch gelingen. Voraussetzung dafür ist aber nicht zuletzt auch, das alle strittigen Punkte restlos geklärt wurden und das sozusagen ein Schlussstrich unter das ganze gezogen wurde.

Man kann nur etwas zurückbekommen, wenn man es zuerst einmal losgelassen hat.. Durch das Loslassen kann sich etwas neues entwickeln. Wenn das Alte nicht mehr zu dir gehört (zurückkommt), kommt etwas neues in dein Leben.

Wer Türen hinter sich zuschlägt, kriegt sie nur sehr schwer wieder geöffnet. Oft gar nicht mehr.

So sagte meine Oma immer.

Es gibt durchaus nicht immer einen Weg zurück, manches muß man verloren geben.

Es gibt kein Zurück.Das Leben ist Gegenwart.Etwas Beendetes sollte man in Frieden lassen.Wenn man an nix festhält...erleichtert das immens den Weg nach vorne.<3Grüße

Es kommt immer so, wie es soll. Und manchmal gibt es vielleicht auch Fälle, wo es gut ist, dass etwas nicht mehr wird. Manchmal trennt sich ein Mensch auch von jemandem, gerade weil er ihn mag, um ihn zu schützen, weil er Angst hat, ihm sonst wehzutun. Sowas gibt es auch

Nein, den gibt es nicht, nur nach vorne, aber auch dass kann wertvoll sein.

nicht immer. und das ist zum teil auch gut so. auch wenn es anfangs schmerzhaft ist.

Was möchtest Du wissen?