Gibt es eigentlich einen Alien-Jesus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dazu müsste man erst einmal die Frage beantworten, ob es Aliens gibt. Bisher kann man diese Frage weder mit Ja noch mit Nein beantworten. Man hat bisher keine Hinweise auf Aliens gefunden.

Trotzdem darf man ja mal der Fantasie freien Lauf lassen und überlegen: Was wäre wenn? - C.S. Lewis ein irischer Schriftsteller erster Klasse hat zu diesem Thema eine Science Fiction Trilogie geschrieben. Sie enthält die beiden Romane 'Perelandra' und 'Malakandra'. Darin schreibt er sehr anschaulich, was Verführung und Erlösung bedeutet und wie diese Elemente in anderen Welten aussehen könnten. In der Erzählung wird deutlich, dass Gott nur für unsere Welt ein Stellvertretungsopfer in der Gestalt Jesu Christi vorgesehen hat. In den anderen Welten wurden das Problem jeweils anders gelöst. - Beide Romane sind sehr lesenswert. En passent, ohne dass man bepredigt wird, versteht man wie von selbst das Evangelium und welch ein hoher Preis für uns bezahlt wurde.

Nein, der ist von Raptor-Jesus gefressen worden.

Erst mal peitscht du ihn blutig, dann treibst du fette Zimmermannsnägel durch Handgelenke und Füße, stichst ihm mit einer Lanze die Brusthöhle auf, sodass er stirbt.

Drei Tage später ist er wieder fit und entschwindet später sogar ins All.

Was sonst wenn nicht ein Alien?

Und ich hab noch gar nicht erwähnt, dass es seine Artgenossen wiederbeleben kann und ein Meister des Aquaplaning ist.

Jesus ist nicht von dieser Welt, das stimmt schon, als Alien würde ich ihn nicht bezeichnen, da er ja Mensch geworden ist.

0
@mulano

Wird ja immer besser! Es kann auf Knopfdruck zum Menschen und wieder zurück mutieren.

Formwandler?

0

Deine Frage ist vermutlich, ob Zivilisationen auf anderen Planeten ebenfalls von Gott einen Jesus geschickt bekamen. Die Antwort lautet: Nein, natürlich nicht, da Jesus eine mythologische Figur ist, die der menschlichen Phantasie entsprungen ist.

Oder war die Frage darauf abgezielt, wie ein religiös indoktrinierter Mensch darauf antwortet? Die Antwort lautet (wie meistens): Wirr, und sich in seinen eigenen Aussagen verheddernd.

Sicherlich, aber die Frage ist doch an sich ganz interessant. Ist die menschliche Art, die einzige, die sich zu solch einen abstrusen Religionsfirlefanz hinreisen lässt?

0

Nein, es gibt nur Raptor-Jesus

 - (Religion, Aliens)  - (Religion, Aliens)  - (Religion, Aliens)

Es gab vor 2000 Jahren einen leicht närrischen Bettelprediger, der auf Spenden aus war.

Der wurde aber schon nach ganz kurzer Zeit per Hinrichtung beseitigt. Seitdem gab es nie mehr einen angeblichen "Gottessohn" Jesus.

Weiler aus spenden aus war, hat er Geld verlangt. Außerdem gibt es Archäologische Berichte die bezeugen dass Jesus Wunder getan hat.

0
@KoernerbrotBP

Ich weise den Unsinn von KoernerbrotBP zurück.

"Ärchäologische Wunderbeweise" sind Quatsch hoch 10.

0

Naja, wenns Aliens gibt, ...

...dann?

Außerirdischen Leben gibt es ohne Frage. Die Wahrscheinlichkeit liegt mittlerweile quasi bei 100%.

1
@Meatwad

Du meinst, Jesus könnte einen Halbbruder haben.

Ich hatte nie vor, meinen Satz zu vervollständigen.

0

Was möchtest Du wissen?