Gibt es eigentlich diese Faustformel?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geschwindigkeit durch 10 mal 5 entspricht Geschwindigkeit durch 2!

Um dein Gewissen zu beruhigen, es gibt eine Faustformel, die dazu passen könnte:

Ausserhalb von geschlossenen Ortschaften gilt die Abstandregel von einem halben Tacho (V/2). Teilen Sie also die Geschwindigkeit durch zwei und Sie erhalten den Abstand zum nächsten Fahrzeug in Metern. Bei einer Geschwindigkeit von 100km/h sollten Sie also einen Abstand von 50m einhalten.

Im Stadtverkehr und Innerorts sollten Sie einen Abstand von 15m oder drei PKW-Längen nicht unterschreiten. Bei diesen Faustformeln ist zu beachten, dass bei der Führerscheinprüfung oft schlechte Sicht oder Strassenverhältnisse angegeben sind, dann gilt stets: Doppelter Sicherheitsabstand.

Ah, wusste ich doch, dass mich die auch etwas erinnert. Sehr gut :-)

0

Daß ist eine "Finte" Deines bösen Theorietrainers.

Bei keiner Frage der 1000 Fragen für Ersterwerb Klasse B gibt es v/10*5 als mögliche richtige Antwort.

Was möchtest Du wissen?