gibt es eigentlich auf z.B. fantadosen pfand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

natürlich! übrigens wird das dosenpfand immer fälschlich herrn "tritt ihn" von den grünen zugeschrieben: tatsächlich kommt die idee von der ersten bundesumweltministerin, die im kabinett kohl saß und MERKEL hieß. die heißt auch heute noch so, hat aber ein anderes amt.

Soviel ich weiß, ist Fanta ein kohlesäurehaltiges Getränk.

Mismid 01.04.2010, 10:28

und das heißt? Bierdosen sind auch Pfandpflichtig

0

Wenn es sich um diese schmalen Dosen mit dem Pfandlogo handelt...natürlich. Es werden aber auch immer mehr Dosen aus Holland oder anderen EU Staaten zum Verkauf angeboten, wo dann halt ebend kein Pfand drauf ist, denn nur wir Deutschen sind ja so blöd. Die holländer lachen uns schon seit der deutschen Pfandeinführung darüber aus.

Mismid 01.04.2010, 10:24

in Deutschland müssen alle zum Verkauf angebotenen Dosen mit Pfand belegt werden, egal woher sie stammen. Ausnahme: Wein und Spirutuosendosen

0
Jaskan 01.04.2010, 10:46
@Mismid

Aber nicht, wenn sie kein Pfandlogo haben. Geh mal auf den Flohmärkten. Da findest Du viele Dönerbuden, die Dosen ohne Logo verkaufen. In unserer Stadt gibt es mehrere Imbissbuden, die ihre Dosen aus Holland kaufen. Wenn ich für eine Dose kein Pfand zahle als Einkäufer kann ich es ja beim Verkauf nicht mit Pfand verkaufen. Klingt doch logisch, oder?

0

Doch, ist immernoch so. Jeder der Dosen verkauft, muss alle Dosensorten zurück nehmen und Pfand erstatten.

Mismid 01.04.2010, 10:22

nur die Dosen, auf denen Pfand ist! Es gibt auch Dosen, auf denen kein Pfand ist, z.B Sekt usw.

0
renegade2k 01.04.2010, 10:29
@Mismid

Auf Sekt ist kein Pfand? Oo Also ich kenne nur Mehrwegdosen, dashalb hab ich das auch so stehen lassen

0

Ja, immer noch. Das ist das sog. Dosenpfand.

Na klar. 25 Cent pro Dose.

Was möchtest Du wissen?