Gibt es Eigenschaftswörter die ein ,,wieder" am anfang des Wortes haben?

5 Antworten

Alle Wörter, die mit wieder anfangen, bei denen "wieder" "noch einmal" bedeutet. (wiederholen)

Bei Wörtern die mit "Wider" anfangen, bedeutet "wider" "gegen". (widerstehen, widerlich)


22

Ich weiss, danke :) Meine Frage war aber ob es irgendwelche Eigenschaftswörter (Adjektive) gibt die ,,wieder" am anfang haben :)

0
48
@girlspartys

Da "wieder" meist auf eine wiederholte Handlung hinweist, werden sich hauptsächlich Verben finden, die mit "wieder" beginnen. Und die von diesen Verben abgeleiteten Wörter sind dann eher Adverbien und keine Adjektive.

0

Zum Beispiel, :

Wiedergabe eines Liedes. 

22

Danke ist aber kein Eigenschaftswort :)

0

Wiedergeboren, wiedergewählt? Haben meiner Meinung nach durchaus den Charakter von Adjektiven.

Groß und Kleinschreibung in Präsentationen

wie schreibt man jeweils den Anfang in einer Auflistung einer PP Präsentation? prinzipiell klein, groß oder je nach Groß und Kleinschreibung des Wortes?

...zur Frage

Wie wird das Wort "mega" in der deutschen Sprache im Zusammenhang mit Adjektiven verwendet?

Beispiele -->

1.) Die sind mega tolerant.

2.) Die sind megatolerant.

3.) Die sind mega - tolerant. (Mit Bindestrich dazwischen)

Was davon kann man schreiben und was nicht ?

Welchen der drei Sätze sollte man verwenden ?, wenn man den Grundgedanken unbedingt beibehalten möchte.

...zur Frage

Was bewirkt eine Steigerung des Wortes "glatt" (glatter - am glattesten)?

Wie kann man die Glattheit denn vergleichen? Wenn etwas glatt ist, ist es ja frei von Rauigkeiten. Aber wie kann Gegenstand X glatter sein, als Gegenstand Y? Ich bin der Meinung, dass etwas entweder glatt ist oder nicht, bzw. dass "glatt" ein absolutes Adjektiv ist. Ist "glatt" ein absolutes Adjektiv? Ist die Steigerung des Wortes umgangssprachlich? Oder hat "glatt" noch eine andere Bedeutung, in der es verglichen werden kann?

...zur Frage

Anschauliche Adjektive?

Also meine Frage ist, gibt es eine Liste von anschaulichen Adjektiven.
Also ich hätte hier einige als Beispiele:
goldgelb, sonnengelb, grasgrün, himmelblau, aprilfrisch oder unkaputtbar <--Neologismus (Wortneuschöpfung)

Gibt es noch weitere? Vielen dank für deine Antwort ^^

...zur Frage

Artikel auf Deutsch?

Guten Morgen, Leute!

Ich bin Roger und ich komme aus Rumänien, ich bin hier seit 4 Jahre und ich habe immer wieder das Problem mit Artikeln. Ein Kumpel von mir, will Deutsch lernen und er hat mich um Hilfe gebitten. Ich helfe ihn gerne, aber ich möchte ihn alles richtig beibringen.

Deutsch kann ich, ich kann verstehen, ich kann reden, ich kann schreiben... Aber ich kann nicht immer korrekt gramatisch reden/schreiben.

Eine große Problem sind die Artikeln (der, das, die, den, dem, des)
Ich weiss, dass man der für männliche Sachen, die für weibliche Sachen und das für neutrale Sachen nutzt. Des ist für das Genitiv, aber wieso dem bzw. den?

Nächste Problem sind Adjektiven, schönes, schöner, schönen. Ich weiss, man nutzt -er (schöner, größer, netter) wenn z.B Der Baum ist schöner geworden, Der Schrift soll größer werden. Damit ist es verstanden, dass der Stand eines Saches sich geändert hat, bzw. soll sich ändern.

Endung -es nutzt man nicht in Generell, wenn man ein Substantiv/Subiekt beschreiben will? z.B. Der Hund ist ein schönes Tier, Die Oma backt ein köstliches Kuchen, aber als ich der Satz: ein köstliches Kuchen (auf meine Sprache) mit Übersetzter übersetzt habe, auf Deutsch stand es ein köstlicher Kuchen. Könnte ich eigentlich anstatt ein schönes Tier, ein schöner Tier auch sagen?

Ich weiss man nutzt der Endung -e bei manche Adjektiven, z.B. Deutsch ist eine schwierige Sprache. Ich der Endung -e genutzt auf Grund des Artikels eine.

Endung -en hat bestimmt was mit Dativ/Akkusativ bzw. mit den, dem zu tun, aber wieso..?

Warum ein, eine, einer, einem, einen? Warum dieser, diese, diesen, diesem, dies? Ein ist doch für männliche Sachen, eine für weibliche, einer, einem, einen hat was mit Genitiv zu tun (glaube ich) mit diese bezeichnet man, dass ein Ding gehört zu eine Person, oder? Dieser ist für männliche Sachen, diese für weibliche, aber wieso diesen, diesem und dies!?!?!

HILFE BITTE!!! Ich möchte es auch für mich selbst lernen und mein Freund alles fast richtig beibringen.

...zur Frage

BEdeutung des Wortes "Unterfertiger"

Kann mir jemand eine Definition des Wortes "Unterfertiger" geben? Google liefert hier keine konkreten Hinweise...vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?