gibt es eigendlich mittel die die wirkung von Ko Tropfen hämt oder komplett im sande verlaufenläst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf was für Ideen hier manche kommen. Warte mit solchen Hypothesen doch lieber, bis du stichhaltige Beweise hast, z.B. siehst wie er ihr was ins Glas tut. Nur weil meine Nachbarn selten rausgehen sind sie doch auch nicht tot (ok zugegebenermaßen, Vergleich hinkt....aber trotzdem!). 

Was ich dir damit sagen mag: Nur weil sie lange schläft und Stimmungsschwankungen hat, ist das nicht ansatzweise ein legitimer Grund jemanden aufgrund von schwerer Körperverletzung und Nötigung zu verurteilen. Für solche Symptome reicht es, wenn sie ihre Tage hat oder Stress im Beruf/Schule. Vielleicht läuft es im Leben auch gerade nicht so rund?

Frag doch lieber erst sie nach dem Grund ihres Verhaltens, bevor du hier fragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
seife23 04.01.2016, 22:45

Ansonsten ist Flumazenil das Antidot gegen Benzodiazepine aller Art. Jedoch muss ein gemäßigter Zufluss gewährleistet werden, da die Substanz nur ca. 2std und damit kürzer als viele Benzos wirkt. Gegen GHB kann Physostigmin gegeben werden, es sollte in jedem Falle intubiert und auf die Gabe ZNS-dämpfender Arzneimittel verzichtet werden.

1

Eigtl kannst nix machen, die ursprungs ko tropfen sind ja nix anderes wie flüssiges Flunitrazepam; eines wenn nicht sogar das aktuell am stärksten wirksamste benzodiazepin.

Erst wird man ein zombie, dann willenlos, dann pennt man. Da hilft nur ab ins kh, grad weils in verbindung mit alk zu heftigsten ausfallerscheinungen kommt (herzschlag unregelmässig bis ausfall, atmung ruhiger bis ausfall und natürlich komplett blackout, man weiss wirklich 0,0 mehr)

Ps: sehr ernst zu nehmende thematik, bin nach ner party morgebs auf der intensiv aufgewacht und sie haben mir erzählt dass sie mich 2x reanimieren mussten. Grund: Alk+Benzo

Ich wusste gar nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stimmungsschwankungen und gewaltausbrüche passen aber nicht zu benzos oder ghb/gbl.

die beruhigen ungemein. dir ist alles scheißegal und dann pennst du.

---------------

mir fällt nichts ein, was die wirkung direkt behindern würde. bis zu einem gewissen grad kann man bestimmt mit amphetaminen gegenarbeiten, aber das würde ich wirklich nicht machen. sehr ungesund.

---------------

für die von dir aufgezählten symptome gibts noch viele ander erklärungen. kann man von aussen aber nicht beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?