Gibt es echt Leute, die Angst vor Haaren etc. haben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar gibt es die, kommen aber wirklich sehr selten vor. Die Arachnophobie (Angst vor Spinnen, die habe ich leider. Zwar nicht ganz so schlimm, aber mir wird schwarz vor Augen und ich bekomme wenig Luft und fange an zu zittern) und die andere Phobie.. Angst in kleinen Räumen, Platzangst, kommen da schon häufiger vor. Es gibt sogar Angst, dass Erdnussbutter am Gaumen kleben bleibt ;) Guck mal hier: http://phobien.ndesign.de/

Haha, Erdnussbutter :))

Die Liste ist ganz ähnlich wie die auf Wikipedia

0
@KingMori63400

Ja, war auch erstaunt als ich mir die Liste mal angeschaut habe :D

Achso, ok :)

0

Natürlich gibt es all diese Ängste. Jeder Mensch hat vor etwas anderem Angst. Ich zum Beispiel davor, dass ich mich verschlucken könnte oder vor Spinnen.

Ja, die gibts wirklich.... ich hatte mal nen kumpel der hatte "angst" oder nen Ekel vor Schmuck. der konnte keine Ohrringe, Halsketten, Ringe etc. anfassen oder zb. am Tisch liegen sehen...

Ja die Gibt es, es gibt auch noch weit aus mehr Phobien die wir als nicht Phobien beklagte vieleicht witzig finden aber für diese Person ist es nicht zum lachen.

Angst davor von einer Ente verfolgt und Beobachtet zu werden. Finde ich schon wieder zum lachen aber für diese Person die davor wirklich Angst hat ist es nicht zum lachen.

Also, einige davon kann ich schon nachvollziehen :D

Und klar gibt es diese Phobien, weißt du, manche Menschen ahben Angst vor Spinnen, dabei sind die total nützlich!

Naja, das kann ich auch nachvollziehen, aber Angst vor Telefonen oder von einer Ente beobachtet zu werden (Anatidaephobie)?

0

Phobien gibt es in allen Arten, auch wenn man viele nicht glauben kann

es gibt auch
Hippopotomonstrosesquippedaliophobie - Angst vor langen Wörtern  ;D

Was möchtest Du wissen?