Gibt es diese Wörter: "Weitsinn" und "Schmalsinn"?

5 Antworten

Nein, diese Wörter existieren nicht in der deutschen Sprache, könnte man aber vielleicht mal aufnehmen.

Schmalsinn wäre etwa Engstirnigkeit

und für Weitsinn könnte man Aufgeschlossenheit oder Weitblick verwenden

Die sind beide schon in Gebrauch. Wobei Schmalsinn nicht nur eine sektoriell begrenzte, sondern auch eine verkürzte Sichtweite bedeuten kann. Schmalsinn ist aber kein Synonym für engstirnig, das hat einen anderen Begriffsinhalt.

Echt? Siehste, ich wusste doch, dass ich sie mir nicht ausgedacht hab.

Verkürzte Sichtweite! Genau das will ich ausdrücken!!!! Ein eigentlich netter Teenager aus der Nachbarschaft läßt seinen Hund in meinen Garten kacken, obwohl mein Kind da spielt, und ich bin ihm nicht böse, weil es sein jugendlicher Schmalsinn ist, der ihn dazu verleitet und man ihn vielleicht davon abbringt, wenn man ihm ein bißchen die Welt erklärt.

1

Naja, nicht ganz. "Ignoranz" klingt so negativ wertend. Als ob die Person aktiv böse handelt. Und das will ich nicht mitschwingen lassen.

0

Jaaaa, Arglosigkeit trifft es schon am allerehesten. Danke

0

Da es mich nicht loslässt, möchte ich doch nochmal differenzieren: Arglosigkeit ist laut Internet "...ganz allgemein ein Zustand, in dem der Betroffene nichts Böses ahnt und eine bevorstehende Gefahr nicht als solche zu erkennen vermag." Und deshalb passt es doch nicht zu 100%. Gehen wir nochmal von dem unbedarften Jugendlichen aus, den ich beschreiben will. Wirft dieser eine brennende Zigarette arglos in den Müll und verursacht damit einen Großbrand, passt das Wort hier perfekt.
Aber: Geht er mit seinem Hund Gassi, der macht beide Geschäfte in den Vorgarten, der Teenie sammelt brav den Kot auf & entsorgt ihn, denkt aber nicht weiter (dass das Urin in die Fenster ausdünstet und es einfach NETT wäre, wenn er 10 min eher und zwei Straßen weiter mit dem Hund Gassi gehen würde) passt arglos wieder nicht. Es geht keine Gefahr davon aus.
Er meint es nicht böse. Er denkt nur nicht weiter. Er ist auch grundsätzlich nicht dumm. Nur jung. Es ist....ja, das Wort wäre dann der jugendliche Schmalsinn, der ihn zu solchem Handeln verleitet. Bin der Meinung, es gibt im Duden kein passendes Wort.

0
@katicarwash

Ich denke, dass "Ignoranz" den Kern der Sache trifft — nur wohnt diesem Wort etwas Negatives inne, das Du wohl gern verschleiern möchtest. Dazu gibt's offenbar noch kein Wort (es sei denn,
einer der echten Profis meldet sich in den nächsten Tagen hier zu Wort).

Sei's drum: Im "jugendlichen Schmalsinn" klingt der jugendliche Leichtsinn mit, und mit "schmal" ist die Richtung, in die Du zeigst, auch sonnenklar. Warum also nicht mal kreativ sein und die Sprache leben lassen? Meinen Segen hast Du jedenfalls!

1

Weitsichtig und engstirnig.

Danke. Aber, naja, was mich an dem Wort "engstirnig" stört, ist, dass es so aktiv klingt. Ein alter Mann zum Beispiel, der nicht MEHR über seinen Tellerrand guckt, ist für mich engstirnig. Der, obwohl er die Welt kennt, sich für oder gegen ein Handeln entscheidet.

Ein Jugendlicher, der seinen Hund in meinen Garten kacken läßt, obwohl mein Kind da spielt, ist meines Erachtens nicht engstirnig, sondern noch... naja... das Wort feht mir.

0
@katicarwash

... naiv, hinterwäldlerisch, einfältig, uneinsichtig, gedankenlos.

Wahrscheinlich passt keins davon richtig. Aber ich finde es interessant, wieviele verschiedene Wörter wir für solches Verhalten kennen. Man könnte fast meinen, das sei kein Einzelfall :-)

0
@Hideaway

In der Zahl der Google-Treffer unterscheiden sich die beiden Wörter schonein wenig: 167000 vs. 0. — Bald wird's wohl 1 Treffer sein (hierher).

0

Ja, vor allem finde ich all diese Wörter "... hinterwäldlerisch, einfältig, uneinsichtig, gedankenlos." so negativ wertend. Als ob die Person aktiv böse handelt. Und das will ich nicht mitschwingen lassen. Einzig "naiv" ist recht neutral, bezeichnet aber meines Erachtens mehr das "gutgläubig sein" in jungen Alter. Und das ist es auch nicht. "Jugendlicher Schmalsinn" drückt für mich absolut die verzeihenswerte Dummheit Heranwachsender aus.

1
@katicarwash

Klingt, als würdest Du gerade einen Brief an den Nachbarn formulieren. Dazu hab' ich noch was hübsches:

Briefe, die ihn nicht erreichten

Ein Mensch denkt oft mit stiller Liebe
An Briefe, die er gerne schriebe.
Zum Beispiel: "Herr! Sofern sie glauben,
Sie dürften alles sich erlauben,
So teil' ich Ihnen hierdurch mit,
Das der bewußte Eselstritt
Vollständig an mir abgeprallt —
Das Weitere sagt mein Rechtsanwalt!
Und wissen Sie, was Sie mich können ?..."
Wie herzlich wir dem Menschen gönnen,
An dem, was wir nie schreiben dürfen,
Herumzubasteln in Entwürfen.
Es macht den Zornigen sanft und kühl
Und schärft das deutsche Sprachgefühl.

Eugen Roth: Ein Mensch (Duncker, 1936)

1
@katicarwash

die verzeihenswerte Dummheit Heranwachsender

Genau. Das aus Unerfahrenheit, noch nicht entwickeltem Problembewusstsein und unverschuldetem Unwissen (also ohne sich "doof" zu stellen) entspringende Handeln.

1

Vielen Dank an alle. Ich schaue mal in ein paar Jahrzehnten nach, ob es das Wort mit genau dieser Definition in den Duden geschafft haben wird;-)

1

Wie nennt man diese Wortgruppe/Wortart?

Ich meine Worte wie Außerdem, des weiteren, schließlich, darüber hinaus etc...

Danke schonmal für eure Antworten im Voraus! :-)

...zur Frage

Russische Lieder und russisch lernen?

Ich brauche russische Lieder, die tiefgründig sind Und einen zum nachdenken anregen (Rap) wäre nett wenn ihr mir ein paar nennen könntet!:)

Ich bin Halbrussin und verstehe das meiste was Leute sagen, aber selber russisch sprechen kann ich nicht. Also schon, aber ich kann die Wörter nicht aussprechen und habe einen richtigen deutschen Akzent. Wie könnte ich das bessern? Ich möchte nicht ausgelacht werden wenn ich auf russisch rede. Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich.

...zur Frage

Warum gehört der Vokal in "world, girl" nicht zu den Front rounded vowels?

Warum gehört der Vokal wie er in "world, girl, pearl, turn" ausgesprochen wird, nicht zu den Front rounded vowels? Front rounded vowels sind z.B. öffnen, drüben, Flügel, trübe oder in Französisch "peu, eux, feuille". Warum gehört dieser Vokal nicht zu den Front rounded vowels?

...zur Frage

Etymologie vom bairischen "mei" [z.B. "Ja mei"]

Servus Freunde,

Nachdem mir Google bisher nix Brauchbares liefern konnte, übergebe ich mal an die Germanisten und sonstigen Sprachforscher unter euch: Woher kommt die bairische oder generell süddeutsche Interjektion "mei", häufig verwendet in der Kombination "ja mei". [vielleicht ist auch "mai" die bessere Schreibweise, wobei es dann mit dem Monat verwechselt werden könnte] Die Bedeutung geht so in Richtung Gleichgültigkeit, die beste hochdeutsche Übersetzung dürfte wohl "nun gut", "nun denn" oder einfach nur "nun" sein.

Wovon leitet sich dieser Partikel ab?

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Hilfe: Staatsgewalt angeblich = Staatsmacht?

Hey!

Wenn ich eingebe *Staatsgewalt * oder Staatsmacht, dann kommt immer der gleiche Wikipediaartikel.

Jetzt habe ich gedacht, der Duden ist ja der Herr der Wörter, wenn er sagt, dass es Synonyme sind, dann ist das so und keiner in Deutschland darf das Gegenteil behaupten.

Und der Duden sagt, es sind Synonyme!

Und wenn mir jemand sagt, dass Staatsgewalt und Staatsmacht nicht das Gleiche sind, dann halte ich ihm den Duden vor die Nase.

Oder falle ich hier gerade auf die Nase?

...zur Frage

Warum ich, bin ich ein schlechter Mensch?

Hey, ich weiß nicht was ich machen soll.. Im Moment merke ich, dass meine "Freunde" keine richtigen Freunde sind... Denn ich höre ihnen immer zu, helfe ihnen wenn sie Probleme haben immer so gut ich kann, lasse sie auch manchmal von den hausaufgaben abschreiben, mache immer alles damit ich einen gute Freundin bin(meiner Meinung nach, ist das sehr wichtig bei einer Freundschaft) und was bekomme ich zurück? Genau das Gegenteil..sie hören mir immer nicht richtig zu, wollen/können mir bei meinen Problemen anscheinend nicht helfen und am Ende stehe ich alleine da. Jetzt bin ich mal so zu ihnen wie sie zu mir sind und dann bekomme ich mal wieder die schuld und bin die schlechte Freundin, die anscheinend immer schlecht gelaunt ist..Das zieht mich irgendwie immer weiter runter :(

Was soll ich machen? Ich würde so gerne eine richtige Freundin haben die immer für mich da ist usw...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?