Gibt es die Zombie Droge "Cloud Nine" wirklich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

JA leider gibt es sie wirklich... Ich habe länger in amerika gedlbt( etwa 5 jahre) und ein Bekannter hatte mir dass zeug besorgt. Ich machte es auf und verteilte es auf meinem Wohnzimmertisch... Ich habe es angesehen und weggeworfen. Ich nehme keine drogen und meine bekannte auch nicht er hatt es mir nur aus interesse besorgt( sorry wegen meinem schlechtem deutsch komm aus england und bin noch nicht lange in deutschland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gib die droge ich hab auch in Internet gelesen das eine frau ihrwn kind die leber aufgefressen hat :0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol könnte eine Zombiedroge sein. Macht dumm und lässt Leute komisch laufen und sprechen. ^^

Zu Cloud Nine MDPV etc.: hier:

http://www.gutefrage.net/frage/die-zombi-droge

wäre vielleicht ein schönes AD(H)S-Medikament geworden, aber irgendwer hat es in der Schublade vergessen -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Droge heißt MDPV und macht niemanden zu Zombies. Soweit ich weiß war die einzige Quelle für die 'Zombiedroge' die Behauptung von einem Polizisten in Miami, beweisen konnte man das nicht. MDPV gibt es schon länger, und auch in Deutschland sind Konsumenten zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anthracis
10.08.2012, 21:11

Es gibt auch schon längst ein toxikologisches Gutachten, dass bestätigt, dass der Miami Zombie kein MDPV und auch sonst keine anderen Drogen im Blut hatte. Das einzige, was man fand, waren THC-Rückstände.

Es gibt mittlerweile auch weit über 20 ähnliche Fälle, Ursachen (offiziell) unbekannt. Tollwut würde dazu ganz gut passen...

0
Kommentar von Orlgans
11.08.2012, 10:05

Ja, man sollte aber eventuell noch erwähnen das MDPV trotzallem eine recht gefährliche Droge ist. Jeder kann sie sich über Internet bestellen, sie macht schnell Abhängig und ist sicherlich alles andere als gesund für den Körper.

0

Cloud Nine oder Ivory Wave gehört in die Gruppe der Badesalze. Diese sogenannten "Research Chemichals" sind wirklich Brandgefährlich. Diese Designerdrogen kann man als Konsument überhaupt nicht einschätzen. Selbstverständlich kann beim Konsum einer Droge auch so etwas wie diese Kannibalistischen Übergriffe passieren, selbst wenn die Droge nicht alleine schuld ist. Bei latent psychisch gestörten Menschen kann durch die Droge die Krankheit voll durch kommen und dann kann sowas passieren. Allerdings schätze ich ist wahrscheinlich eine unsauber produzierte Charge der Droge schuld. Wer jetzt behauptet das Designerdrogen nicht gefährlich sind hat wohl noch nie von Angel Dust gehört. Angel Dust oder PCP löst einen Rausch aus der mit einem akuten Ausbruch von Schizophrenie vergleichbar sein muss. Das es durch den Konsum dieser Droge zu schwersten Straftaten bis hin zu Mord gekommen ist steht absolut außer Frage. Meiner Meinung nach sollten Junkies eine Möglichkeit zur Rehabilitation geboten bekommen und wenn das schief geht direkt Euthanasie. Drogenpack sollte seine Rechte und den Status Mensch sofort verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Droge gibt es, die Zombies nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, die gibt es leider wirklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?