Gibt es die Welt wirklich?

Das Ergebnis basiert auf 43 Abstimmungen

Auf jeden Fall 46%
Glaub scho 23%
Weiß net so genau 16%
Ist nur ein Traum 13%

15 Antworten

Ist nur ein Traum

Ich frage mich immer, warum ich zum Beispiel jetzt genau in diesem Moment einfach so auf die Tastatur tippe, gibt es jemandem in meinem Kopf, der über meine Bewegungen bestimmt? Kennt ihr das? Wenn ihr das Gefühl habt jemand würde euer ganzes Leben lenken und bestimmen, und du hast nichts außer deine Gedanken bzw. deine eigene Meinung dazu? Schwer zu verstehen, aber vielleicht denkt ja jemand das Gleiche.

Es gibt auch Leute die glauben, nur sie seien real, und die Personen die sie treffen, sind nur Roboter, die sie prüfen, ob sie gute oder schlechte Taten begehen...

Manchmal fühlt sich das Leben extrem unreal und unwirklich an, manchmal fühlt es sich auch so an, als würde man irgendwie garnicht exestieren... Aber das komische daran ist, dass wir solche Existensängste immer nur dann haben, wenn wir drüber nachdenken.

Weiß net so genau

"The Ultimate Hitchhiker's Guide" schreibt dazu nix so richtig, ob es sie derzeit richtig gibt. Aber ein nettes Experiment muss sie (wohl mal) gewesen sein...

Auf jeden Fall

Wir existieren ja, soweit ich es behaupten kann. Manchmal ist aber selbst ein Traum sehr realistisch. Ist eine sehr schwierige Frage, die Existenz oder das Sein ist doch die einfachere Möglichkeit als, dass wir ein Traum von jemanden oder nur irgendwelche Scheinwesen sind. Es gibt doch dieses Prinzip: Die einfachste Möglichkeit, ist nahezu immer die wahrscheinlichste. Was meint ihr?

Was möchtest Du wissen?