Gibt es die wahre Liebe?

14 Antworten

Was ist Liebe denn überhaupt?

Liebe ist ein Wort. Woher weiß der eine Mensch was der andere damit genau meint? Man kann nicht in die Köpfe von Menschen blicken und ihre Emotionen eins zu eins nachvollziehen.

Trotzdem brauchen wir natürlich Worte um uns überhaupt zu verständigen. Es sollte uns aber immer klar sein, dass wir hier sehr stark abstrahieren und im Hinterkopf behalten, dass wir nicht über genau die selben Dinge reden.

Gruß

Zwei Menschen mit freiem willen mehr braucht man nicht zu sagen

Kann klappen muss aber nicht. Sollte man eine innere distanz zu haben

... freien Willen gibt es wohl nicht.

Also wäre die Antwort "nein"?
Gruß

0
@KrisJ2000

Unsere Gehirne (und jedes andere auch) sind physikalische Systeme. Sie folgen strengen Gesetzmäßigkeiten. Sie werden zuvor geprägt, ebenfalls unter den selben Regeln.

Es gibt keinen Punkt an dem Freiheit bestehen würde. Man mag sagen Quantenmechanik bringt Zufall rein - aber auch das bringt doch keine freie Entscheidung, dann sind gewisse Punkte nur eben zufällig. [in der Folge ist natürlich die Gesamtentscheidung nicht zufällig, nur eben davon beeinflusst]

Wenn nun jemand sagt, dass es freien Willen gibt, dann müsste dafür schon ein Argument genannt werden. Da mir ein solches Argument nicht bekannt ist, gehe ich zumindest davon aus, dass es keinen freien Willen gibt.

Gruß

1
@AldoradoXYZ

Das ist interessant aber ich bin überzeugt dass die Menschheit ziemlich kaputt ist. Ich meinte damit dass man nie wissen kann was der Gegenüber so im Kopf hat weshalb ich nicht darauf vertrauen würde dass andere nicht komplett im Rahman ihrer Möglichkeiten freidrehen.

0
@KrisJ2000
dass die Menschheit ziemlich kaputt ist

Ich würde meinen, dass so eine Bewertung völlig unerheblich ist. Auch wäre "freier Wille" nicht mal auf die Menschheit eingeschränkt. Es geht eher um die Grundsatzfrage ob freier Wille überhaupt existieren kann.

ich meinte damit dass man nie wissen kann was der Gegenüber so im Kopf hat

"Freier Wille" und "alles wissen" sind zwei ganz verschiedene Dinge. Natürlich kann man nicht wissen was das Gegenüber denkt. Aber nur, weil das Gehirn und die ganzen Einflüsse wesentlich zu komplex sind und man Aufgrund von Unschärferelation nicht mal den Zustand zu einem Zeitpunkt x beliebig genau bestimmen kann. Trotzdem ergibt sich aus "Unkenntnis" nicht automatisch ein "freier Wille".

Gruß

0

Für die Haltbarkeit einer Beziehung gibt es keine Garantie.

Aber es gibt natürlich die eine große Liebe und es passiert sogar, dass sie bis zum Ende zusammen bleiben

Liebe und Glück muss man sich machen. Das ist mit viel gemeinsamer Beziehungsarbeit verbunden und kein Selbstläufer.

Glaubt ihr, dass es sie gibt und dass sie bis ans Ende des Lebens tatsächlich halten kann?

Ja sicherlich - allerdings wird nichts ewig bzw für immer und ewig halten.

Meist ist es ja soo das wenn man etwas aktiv sucht findet man es nicht sondern eher wenn man nicht danach sucht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?