Gibt es die Organdiebstahl Mafia?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich gibt es organhändler, allerdings hauptsächlich in ländern in welchen es kaum bis gar keine gesetze oder einen rechtsstaat gibt. Also in armen 3.welt ländern. In afrika sitzen viele kinder und junge erwachsene auf der straße, sie haben keine fürsorgepersonen und schlagen sich alleine durchs leben. Wenn davon jemand verschwindet, juckt das niemanden. Wenn es überhaupt jemandem auffällt wird auch nicht ermittelt. Dazu gibt es reportagen. In deutschland brauchst du nicht davon ausgehen. Weshalb sollte man jemanden in deutschland entführen und seine organe entnehmen, wo sofort die kripo ermittelt, wenn man in 3.welt länder tausende menschen einfach "ernten" kann ohne dass es jemanden juckt. So sieht die realität aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

organhändler gibt es durchaus aber nicht in deutschland,österreich,schweiz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub nicht, dass sich da jemand darauf spezialisiert hat, aber sicherlich wird es jemand geben der sowas macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland nicht aber in Ostblockländern, Lateinamerika oder in Afrika gibt es Organisationen die sich auf das stehlen von Organen spezialisiert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Ukraine kannst du sogar sehen welchem Penner die Niere mal gehört hat :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Mexiko gibt es so eine Mafia tatsächlich (Los Zetas). Da werden Schulkinder entführt und regelrecht abgeschlachtet. Die Organe werden entnommen und verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?