Gibt es denn so etwas noch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Oh, da gibt es noch viele. Einfach mal in Buch-Communities schauen oder bei den Buch-Blogs. Dass einige kein Buch mehr freiwillig anfassen, liegt aber wohl auch daran, dass die Eltern/das Umfeld selbst kaum lesen und somit der Zugang zu Büchern und Lesen nie so gegeben war. Ich sehe es bei meinen Nichten & Neffen. Die haben wir von Anfang an mit tollen Geschichten "gefüttert" und es sind jetzt alles begeisterte Leser. Fehlt so etwas, werden die Teens nur schwer Interesse fürs Lesen entwickeln können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich lese in meiner Freizeit auch sehr gerne und sehr viel. Allerdings weniger die Klassiker, die sind mir meistens doch zu angestaubt.

Aber du hast auf jeden Fall Recht. Ich kenne auch kaum einen, der noch viel liest. Oder lieber liest als sich betrinkt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar gibts die, nur leider vielleicht nicht mehr so häufig vertreten wie vor einigen Jahren noch. Jetzt sind elektronische Geräte so weit fortgeschritten, dass dies für die meisten viel interessanter ist. Ich kenne auch nur wenige, die noch lesen. Das ist zwar schade, aber deren Sache. Du musst dich nur an den richtigen Orten aufhalten wie z.b. Bibliothek, dort trifft man sicher auch andere Gleichaltrige und kommt mit ihnen ins Gespräch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oooooh ja. Genau das kenne ich. Das Problem dabei ist immer noch, dass sie nicht einmal die Einsicht besitzen, dass ihr total dämliches Verhalten sie nur irgendwann sich selbst verlieren lässt. Alle wollen immer nur gegen alles an und denken über nichts nach haben keine Einsicht, wissen sowieso nichts mit ihrer Zeit anzufangen, haben keine Pläne, Träume sondern verschwenden einfach ihre Jugend an Alkohol und Drogen die sie eh alles vergessen lassen. Und irgendwann wundern sie sich weshalb sie nicht schon früher darauf gekommen sind, das es um etwas geht im Leben... Jaja das kennne ich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich sehr gut verstehen, da ich mir manchmal die gleiche Frage stelle, da ich selbst viel lese. Während sich andere schlau machen, verderben sich andere mit Alkohol ihre Gesundheit.

LG, Toxic38

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?