Gibt es denn gar kein gutes Trockenfutter für unsere Mausemiezen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ne, royal canin ist echt nich so der bringer...

wie gefällt dir denn diese zusammensetzung?

Zusammensetzung: getrocknetes Hühnerfleisch, getrocknetes Truthahnfleisch, Frischer Lachs, Truthahnfett (Fette natürlich mit Vitamin E stabilisiert), Luzerne, Hühnerleber, Lachsöl (Fette natürlich mit Vitamin E stabilisiert), ganze Leinsamen, Seealgen, Cranberries, Taurin, Prebiotika, Mineralstoffe, Vitamine.

Kein Getreide, echtes Fleisch, kein Zucker, 80% Fleisch und nur 8% Kohlenhydrate. Das ist der Meadowlandmix von Power of Nature. Ich persönlich empfehle nur dieses Futter, es ist einfach das beste Trofu (bin auch kein freund von Trofu, aber als leckerchen fürs fummelbrett, snackball oder zum werfen ist es super.). Es kostet auch nicht die Welt, sind 7 Euro pro kg.

Ich persönlich halte auch von Orijen und so weiter. Da sind mir einfach zu viele zutaten drin, und dann auch noch irgendwelches Kräuterzeugs uns so :-D

kleinerDickkopf 26.10.2012, 17:20

hallo, wir habe doch schon einmal voneinander gelesen ;-) Und wo bekomm ich dieses Trockenfutter? Ich denke mit nem Kilo kommste ja oh ne Weile hin. Muss ich gleich mal googlen...

0
LokiBartleby 26.10.2012, 21:30
@kleinerDickkopf

ich bestelle auch immer bei floyds :-D

Persönlich finde ich den Meadowlandmix am besten.

Zur Rohasche: man sagt, der Rohasche gehalt solle nicht über 10% liegen.. Da ist der Meadowlandmix schon hart an der Grenze. Aber, wenn ichs richtig gelesen habe, willst du es ja nicht nur geben, oder?

sehe es mal so. wenn du 200g nassfutter am tag gibst, bei dem der rohaschegehalt auch 10% beträgt, dann sind das 20g Mineralien. Das ist viel zu viel. Aber wenn du ner Katze 50g Trockenfutter gibst (man brauch davon ja weniger), dann sinds gerade mal 5g Mineralien ;-).

Eines muss ich aber bemängeln, am Power of Nature Trofu... die krokettengröße ist echt unterirdisch ;-) und leider ist die kleinste menge 2kg... :-(

0

Meine 4 Katzen haben neben Nassfressen, 24 Stunden Trockenfutter und zwar 4 verschiedene Sorten zur Verfügung, allerdings alle zucker- und getreidefrei. Nur 2 von meinen 4 Katzen rühren überhaupt Nassfutter an, aber da alle meine Katzen täglich auch noch frisches Fleisch oder Fisch, je nachdem roh oder gekocht bekommen, mache ich mir um meine Katzen keine Sorgen, zumal sie laut Tierarzt kerngesund, topfit und gertenschlank sind.

LokiBartleby 26.10.2012, 21:32

maxi6, in wie fern beantwortet das die frage? Es wurde doch nach einer Trockenfutterempfehlung gefragt, und nicht, wie du deine katzen fütterst?

0

Ich gebe Trockenfutter auch nur als Leckerchen, bzw. für Suchspiele und sowas. Trotzdem kaufe ich da keine Billigprodukte. Momentan habe ich "Acana Grasslands". Das ist getreidefrei, besteht zu 65% aus Fleisch, der Rest ist Obst, Gemüse und Wildpflanzen.

kleinerDickkopf 22.10.2012, 18:39

getreidefrei - das klingt super. gleich mal googlen

0

Also unsere Katzen bekommen nur noch Trockenfutter, ist allerdings auch krankheitsbedingt ;)

Wir hatten früher immer Trockenfutter aus dem Futterhaus und alle Katzen haben es immer gut vertragen und waren auch fast immer gesund :) Das von Aldi oder Lidl war aber auch nie ein Problem, also würde ich erstmal das billigere probieren, wenn deine Katzen es mögen, manhce Katzen sind schin zu verwöhnt und essen nichts anderes mehr ;)

kleinerDickkopf 22.10.2012, 18:06

doch doch, die fressen das schon. Aber eigentlich enthält das ja Getreide, was Katzen nicht fressen sollen und soviel Zucker, und das klebt dann wie Keks an den Zähnen.Kann ja sein, dass es tatsächlich Futter gibt, das eben nicht soviel Getreide und Zeugs enthält.

0
kuechentiger 22.10.2012, 18:25

Welche Krankheit zwingt denn eine Katze nur Trockenfutter zu fressen? Das habe ich ja noch nie gehört.

0
thanku4themusic 22.10.2012, 19:08
@kuechentiger

Ich weiß nicht, ob es das auch als Nassfutter gibt, aber wir füttern das halt nur als Trockenfutter, ist auch ziemlich teuer, Urinari oder so ähnlich, weil unsere Katzen beide eine Blasenschwäche haben und zu Harnstein und Blasenentzündungen neigen, wenn sie normales Futter essen ;)

0
cuckoo 22.10.2012, 23:22
@thanku4themusic

@thanku4themusic

ich möchte dir sehr empfehlen, dich zum Thema Harnsteine und Ernährung nicht ausschliesslich auf den Tierarzt zu verlassen, der zwar Experte für die Harnsteine, nicht aber für Ernährung ist.

Lies dir selbst Wissen zu dem Thema an, such dir entsprechende Webseiten, lies dich durch die Krankheitsabteilungen von Katzenforen.

Lesetipp von mir: http://cuxkatzen.de/html/katzenkrankheiten.html

Trockenfutter ist keine Lösung bei Harnwegsproblemen. Es sorgt zwar durch entsprechende Zusammensetzung für einen entsprechenden pH-Wert, aber es entzieht dem Körper Wasser, das es zum aufquellen benötigt.

Was rät der Arzt dir, wenn du Nieren- und Blasenprobleme hast? Trinken, viel trinken, Harnwege gut durchspülen..... und den Katzen gibt man TroFu, das dem Körper Wasser entzieht...ist doch unlogisch, oder? ;)

0
thanku4themusic 23.10.2012, 20:02
@cuckoo

schon, aber es scheint ja zu helfen, warum also was anderes ausprobieren, wenn das jetzige Futter hilft und wir keine Probleme damit haben? Seit sie das Futter kriegen geht es ihnen gut, aber trotzdem danke für den Tipp ;)

0
kuechentiger 24.10.2012, 18:48
@cuckoo

DH! Genau das meinte ich. Trockenfutter gegen Blasen- und Nierenprobleme ist paradox. Da macht man den Bock zum Gärtner.

0

es gibt auch trockenfutter mit hohem fleischanteil, ohne getreide oder reismehl. diese 3 sorten bekommst du z.bsp. bei zooplus : acana, orijen uns applaws.

Einfach getrocknetes Fleisch kaufen, wenn Geld keine Rolle spielt.
Sollte halt nicht geräuchert oder gepökelt sein, aber das ist dir denke ich mal eh klar.

kleinerDickkopf 22.10.2012, 18:07

Naja und welches? Und wo gibt es denn getrocknetes Fleisch?

0
OscarWalt 22.10.2012, 18:10
@kleinerDickkopf

Würde mal z.B. beim Futterhaus oda sowas gucken, da gibt es sowas häufig, aber meistens in der Hundeabteilung, warum auch immer.

0

Was möchtest Du wissen?