gibt es den teufel überhaupt?

Support

Lieber dominik1,

welchen Ratschlag möchtest Du denn genau haben? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist. Zudem möchte ich Dich auch bitten das Beschreibungsfeld zu nutzen um Deine Frage genauer zu formulieren.

Vielen Dank für Dein Verständnis und lieben Gruß.

Peter vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Der Teufel, auch Satan genannt, ist ein aus dem Himmel gefallener ehemaliger Engel, der sich gegen Gott gestellt hat und auf die Erde gekommen ist, um hier sein Unwesen zu treiben. Der Teufel ist nicht, wie es den Anschein haben könnte, eine Märchenfigur, sondern es gibt ihn tatsächlich. Das hat Papst Johannes Paul II. öfter gesagt, und ein Papst, vor allen Dingen einer aus der heutigen Zeit, der wird es wohl wissen. Und er hat sich selbst mindestens dreimal im Leben als Exorzist betätigt. Ein anderer Papst, Pius XII., soll während des 2. Weltkrieges mehrmals versucht haben, bei Hittler den Teufel auszutreiben. Offensichtlich ist es ihm nicht ganz gelungen.

Also was ich hier lese ist ja größtenteils Gelaber. Ob es einen Teufel gibt? die Frage sollte jeder für sich beantworten. Sicher ist, dass wir nicht wissen ob es Teufel oder Gott gibt. Es gibt Theorien, dass der Teufel einst ein Engel war, und weil er in Gottes Reich unzufrieden war und Stress machte wurde er verstossen. Daher auch der Begriff "der gefallene Engel". Manche bezeichnen es auch als den Gegenpol zu Gott, und wenn man es ganz streng nimmt steht in der Bibel nichts dazu. Lediglich auslegungen sind möglich (wie mit so vielen Teilen in der Bibel...wenn nicht fast alle) . Ich persönlich glaube nicht an einen Teufel, nicht weil es mir angst machen würde, mehr weil es der Theorie widersprechen würde, dass Gott Bahrmherzig ist und seinen Sündern vergibt. Ein Teufel würde heissen, dass etwas endgültig ist. Viele werden denken, dass man es sich mit so einer Einstellung leicht macht, aber es ist doch viel schwerer zu glauben, dass einer einem alles vergibt. Und selbst wenn, dann wird es einem nicht leicht gemacht. Glaube ist immer eine schwierige Frage. Und ich finde es sehr unfair von vielen Leuten hier, wie intollerant Menschen mit Gläubigen und auch nicht gläubigen umgehen, ohne sich wiklich damit zu beschäftigen. Und selbst dann, ich toleriere und verstehe durchaus, wenn jemand nicht glaubt. Das ist für mich kein Grund jemand anderen nieder zu machen oder gar zu verurteilen. Religionskriege sind eine der größten Probleme unserer Zeit. Vielleicht sollten wir langsam mal mit der Intolreanz aufhören. Es macht niemanden zum schlechten menschen wenn er glaubt, solange der Glaube eine freiwillige und sanktionsfreie Ausstiegsmöglichkeit gibt. Ich hoffe ihr versteht das! Gruß

Reine Spekulations- und/oder Glaubensfrage. Bewiesen ist die Existenz genau so wenig wie zu anderen "Wesen".

Kann man 666 definieren?

Wie definiert man die zahl. Einige sagen das hat was mit dem teufel zu tun, andere glauben an was anderes

...zur Frage

Wieso hasst der Teufel uns Menschen?

Hallo,

ich bin gerade dabei, die Bibel zu studieren und eine Kernaussage ist eben, dass der Teufel der Feind Gottes ist.

Der Teufel hat den Menschen verführt und ihn somit von Gott getrennt. Aber wieso hasst uns der Teufel? Wieso kämpft er gegen Gott und handelt Gott gegenüber dem Teufel gerecht?

Kann mir vielleicht ein Christ weiterhelfen?

LG

...zur Frage

Kann ein Mensch der Teufel sein?

Der Teufel kann ja eigentlich so gut wie in jede Figur schlüpfen. Es gibt ja nicht nur einen Teufel, sondern mehrere. Die vermehren sich ja auch, wie die Menschen sich auch reproduzieren.

Aber kann ein Mensch der Teufel sein? Also ein menschlicher Teufel. Er folgt sozusagen dem Teufel, auch wenn er dessen gar nicht bewusst ist.(oder bewusst ist)

...zur Frage

Woher wissen Christen , dass sie den wahren Gott anbeten?

woher wissen die es ? Es könnte doch auch was anderes sein was sie anbeten wenn zB die Bibel in gewissen Kreisen ( charismatik , Pfingstler zB ) falsch ausgelegt wurde ...

...zur Frage

Thema Teufel als Christ?

Hallo,

sollte man als Christ Angst vor dem Teufel haben?
Ich weiß nicht, aber in meinen Kopf sind nun diese Gedanken, dass ich ihn (Teufel und so) in mein Leben lassen soll, wenn ich keine Angst habe.

Kann mir ein Christ sagen, wie man sich gegenüber dem Teufel verhalten soll? Soll ich diese ignorieren. Ich habe Angst, dass er nun in mein Leben ist.

LG

...zur Frage

Gibt es eine Religion, die an den Teufel glaubt?

Naja, ich glaub nicht an Gott, sondern an den Teufel.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?