Gibt es den Ostermontag auch in den USA als Feiertag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi!

Der Ostermontag ist in den USA kein Feiertag, Ostern selbst wird aber auch auf der anderen Seite des großen Teiches gefeiert. Etwas anders als hier, die Kinder bekommen die Süßigkeiten beispielsweise direkt in einem Osterkörbchen geschenkt und müssen dafür nicht durchs Gebüsch kriechen, um zu suchen. Auch in der Kirche sieht das Osterritual etwas anders aus als bei uns, kannst du hier nachlesen http://www.helpster.de/gibt-es-ostern-in-den-usa-so-feiern-sie-richtig-in-kalifornien_33384

nein, gibt es nicht, wie so viele andere, hier eine Übersicht dazu:

New Year's Day (Neujahr) - 1. Januar

Martin Luther King Day - dritter Montag im Januar

Presidents' Day (Präsidententag) - dritter Montag im Februar

Memorial Day - letzter Montag im Mai

Independence Day (Unabhängigkeitstag) - 4. Juli

Labor Day (Tag der Arbeit) - erster Montag im September

Columbus Day - zweiter Montag im Oktober

Veterans Day (Veteranentag) - 11. November

Thanksgiving Day (Erntedankfest) - vierter Donnerstag im November

Christmas Day (Weihnachten) - 25. Dezember

1971 wurden durch Präsident Richard Nixon viele gesetzliche Feiertage auf den jeweils nächsten Montag verlegt. Fünf Feiertage werden nicht immer an einem Montag gefeiert:

Thanksgiving (am jeweils vierten Donnerstag im November), New Year's Day (Neujahr), Independence Day/Unabhängigkeitstag (am 4. Juli), Veterans Day (am 11. November) und Weihnachten (am 25. Dezember). Fallen Neujahr, der Unabhängigkeitstag oder Weihnachten auf einen Sonntag, so ist der folgende Tag ebenfalls ein Feiertag. Fällt einer dieser Tage auf einen Samstag, wird der Tag davor zum Feiertag.

Was möchtest Du wissen?