Gibt es den Ostermontag auch in den USA als Feiertag?

1 Antwort

Hi!

Der Ostermontag ist in den USA kein Feiertag, Ostern selbst wird aber auch auf der anderen Seite des großen Teiches gefeiert. Etwas anders als hier, die Kinder bekommen die Süßigkeiten beispielsweise direkt in einem Osterkörbchen geschenkt und müssen dafür nicht durchs Gebüsch kriechen, um zu suchen. Auch in der Kirche sieht das Osterritual etwas anders aus als bei uns, kannst du hier nachlesen http://www.helpster.de/gibt-es-ostern-in-den-usa-so-feiern-sie-richtig-in-kalifornien_33384

Danke, dass wünschen wir euch auch oder Danke, das wünschen wir euch auch?

Klar, nach dem Komma sollte es eigentlich mit Doppel S geschrieben werden. Allerdings finde ich es sieht in diesem Fall irgendwie nicht richtig aus.

...zur Frage

Könnte das Muslimische Zuckerfest Zeitlich mit dem Christlichen Osterfest zusammenfallen und was würde passieren?

Gerade Karfreitag ist ja ein stiller Feiertag und auch Ostermontag. Während der Ostersamstag ja auch in Deutschland mit Osterfeuer und co gefeiert wird. Das Zuckerfest ist meines Wissens ja der Abschuss des Ramadans und wird groß gefeiert.

Beide Feiertage liegen jedes Jahr in einem anderen Zeitraum. Ist ein zeitliches Zusammenfallen überhaupt möglich. Und wie würde das ausfallen.

...zur Frage

USA - Deutschland

Welche abschlüsse sind vergleichbar? Realschule mit? Gymnasium mit? Ausbilund mit? Berufsfachschule mit? Studium mit? Weiß wer welche vergleichbar sind mit den der USA?

...zur Frage

Darf man an Feiertagen waschen?

Huhu, dürfte ich heute Wäsche waschen???

 

Lg

...zur Frage

Wann wird 2016 das "griechische" Osterfest gefeiert?

Ich will heuer mal Ostern in Griechenland feiern. Wann findet diese Jahr das orthodoxische Osterfest in Griechenland statt?

Würde jemand gern mit nach Kreta? Ich wäre dann in der Zeit auf Kreta. Hab aber diesmal nur eine Woche Zeit und will an die Südküste.

...zur Frage

Wie werden Deutsche Ausbildungen in den USA anerkannt bzw sind die irgendwie mit einem bildungsgrad der USA vergleichbar und wie läuft es da überhaupt ab?

So wie ich bisher verstanden habe, gibt es in den USA kein ausbildungssystem wie in Deutschland. Aber es kann ja nicht sein, dass alle Leute für einen Job ein Studium an einem College abgeschlossen haben müssen, oder ? In Deutschland kann man ja grob aufteilen Aushilfen, gesellen, Meister/techniker/betriebswirt und dann Akademiker. Aushilfen halt ohne Ausbildung gesellen 3 jährige Ausbildung Meister etc Fortbildung und Akademiker ein Studium.. Wie ist das denn in den USA? Ist ein Collage Abschluss in den USA vergleichbar mit einem Studium in Deutschland? Ich frag mich einfach in welcher Form Leute für "einfache" Jobs ausgebildet werden.. zum Beispiel kfz Mechaniker, Verkäufer oder Friseure. Und wie würde eine deutsche Ausbildung in den USA anerkannt werden? Würde sie das überhaupt? Vielleicht kennt sich hier ja jemand damit aus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?