Gibt es den muttertag im islam?

6 Antworten

nein im islam gibt es sozusagen keinen muttertag da man die mutter jeden tag respektieren und gut behandeln soll und nicht nur am 9.Mai ;)

23

so sollte es in jeder religion sein

0

der Mutter Tag im Islam ist für ewigkeit und nicht nur um ein Tag im Jahr sein soll,ein bekanter Hadith zeigt,welche höhe Stellung der Islam der Mutter gibtnicht nur in einem Tag sondern für immer:Der Prophet Muhammad frieden und Sege sein auf ihm)) wurde von einem Mann gefragt":<<Wen soll ich am besten behandeln??"Er antwortete:Deine Mutter>>."der Mann fragte weiter:"Und wen danach??"Der Prophet antwortet:<<deine Mutter">>.Der Mann fragte noch":Und wen danach??"Der Prophet antwortet:<<"Deine Mutter>>"Der Mann fragte wiederum:"Und wen danach??">Da antwortete der Prophet:<<Deinen Vater>> und in einem Hadith Sagte der Prophet frieden und sege sein auf ihm))"Das Paradies liegt zu den Füßen der Müttern."ein weitere Hadith fordert den Gehorsam der Kinder gegenüber der Müttern,so wird man sehen daß im Islam die Eltern teil und besonders die Mutter hat ein ganz wertlichestellung in der Famillie im ganze Leben und nicht nur einmal im Jahr.ich hoffe habe geholfen!!!..

Den Muttertag gibt es ja auch nicht im Christentum oder Judentum hahaha...Das ist kein religiöser Feiertag, sondern traditionell...In der Türkei gibt es ihn, in Deutschland gibt es ihn, in USA gibt es ihn, Schweden, Kroatien etc.....Ich bin auch Muslima....Mein Schwester auch und mein Bruder auch Muslim...Wir haben meiner Mutter z.b. als Muttertagsgeschenk ein Gutschein für 2 Personen für ein Besuch in einer "türkischen" Sauna (Hamam) gekauft....Dort lässt sie sich es mit meinem Vater hoffentlich schön ergehen..:D

Was möchtest Du wissen?